Eishockey News

Mad Dogs fordern Bietigheim alles abMad Dogs Mannheim

Mad Dogs fordern Bietigheim alles abMad Dogs fordern Bietigheim alles ab

Beim 1:4 (0:1, 0:3, 1:0) gegen den Tabellenzweiten SC Bietigheim 1b zog sich die Mannschaft von Trainer Sascha Trivunov vor knapp 200 Zuschauern allerdings gut aus der Affäre.

Während Bietigheim mit guten Kombinationen zu gefallen wusste und mit drei Toren im zweiten Drittel die Partie entschied, setzten die Mad Dogs großen Kampf dagegen. Zwei Minuten vor Schluss gab es den verdienten Lohn für die beherzte Vorstellung, als Marc Lingenfelser nach Vorarbeit von Daniel Steinke und Claudio Schreyer den Ehrentreffer erzielte.