Eishockey News

Rehabilitierung für den Schlittschuh-Club?Berliner treffen auf Jonsdorf

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gesucht wird neben drei Punkten vor allem die eigene Linie. Letzte ließen die Berliner Jungs jüngst doch etwas vermissen. Nach guten Partien gegen die Topteams von FASS Berlin und den Berlin Blues folgten Spiele gegen Bad Muskau und eben Jonsdorf, die nicht dem eigenen Anspruch entsprachen. Konnte man gegen Bad Muskau das Spiel am Ende noch drehen mit viel Kampf gewinnen, setzte es gegen Jonsdorf zuletzt eine derbe Klatsche.

Beim Schlittschuh-Club wieder mit dabei ist Raitis Dembovskis, der nach einer Matchstrafe zuletzt pausieren musste. Der bullige Stürmer, der vor Saisonbeginn aus dem Wedding an den Berliner Glockenturm wechselte, war bisher einer der Garanten für eine stabile Abwehr. Unterstützt wird er dabei erneut von Jan Krautmann, der sich mit vier Vorlagen, aber auch vier Treffern als eine wertvolle Unterstützung für den Berliner Sturm hervorgetan hat. Gehütet wird der Berliner Kasten erneut von Max Franke und Marco Papajewski. Letzterer kam beim jüngsten Spiel gegen Jonsdorf zu seinem ersten Saisoneinsatz und verhinderte am Ende zumindest eine zweistellige Niederlage.

Spielbeginn für das Spiel am Samstag im Zittauer Gebirge ist um 18.30 Uhr.