Eishockey News

Neuer Eishockeyverein in Schönheide gegründetSchönheider Wölfe gehen an den Start

(Foto: dpa)(Foto: dpa)

Als neue Vorstände fungieren für die nächste zweijährige Amtszeit Steffen Münch als 1. Vorsitzender, Dana Reimann als seine Stellvertreterin, Sven Schröder als Sportvorstand und Jens Geiler im Bereich der Sponsorenfindung und -betreuung. Unterstützt wird der Vorstand durch einen fünfköpfigen Beirat, in welchen Nadja Gläser-Lenk, André Lorenz, Sven Friedrich, Marcel Münch und ein Mitglied aus dem Schönheider Gemeinderat gewählt wurden.

Damit ist die wichtige Grundlage geschaffen, dass vor allem die Nachwuchsabteilung wie gewohnt und von der Insolvenz des vorherigen Stammvereins unbeschadet weiter unter dem Dach eines Sportvereines nahtlos seinen Trainings- und Spielbetrieb fortsetzen kann und der Gemeinde Schönheide somit der Eishockeysport erhalten bleibt.

Einzig offen ist derzeit, ob wieder eine 1. Männermannschaft installiert und in der Regionalliga Ost an den Start gehen kann. Dazu werden die neuen Verantwortlichen in den nächsten Tagen prüfen und Gespräche führen, inwieweit die finanziellen Mittel dafür generiert werden können und wie ein eventueller Spielbetrieb personell abgesichert werden kann.

In fast allen Bereichen werden dringend helfende Hände gesucht, worauf der neue Vereinsvorstand schon kurz nach seiner Wahl ausdrücklich hinwies und nun hofft, dass sich möglichst viele Mitstreiter finden, welche den Schönheider Wölfe e.V. bei seinem Neustart tatkräftig unterstützen.

Kontakt: Steffen Münch, Telefon: 0176 61930301, E-Mail: steffenmuench@yahoo.de.