Salzgitter Icefighters empfangen den HSVZum Erfolg verdammt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den teils herben Niederlagen gegen Bremen (1:5, 3:10) und Adendorf (1:5), bei denen die Defizite offenbar wurden, muss am Sonntag ein Erfolgserlebnis her. Kein einfaches Unterfangen, angesichts der Ansetzung. Denn ausgerechnet der Meister gibt sich die Ehre. Mit dem Hamburger SV gastiert die Mannschaft die schon etwas überraschend, jedoch nicht unverdient den Titel sein eigen nennt.

Trotz der eher ungünstigen Vorzeichen stellt die Bilanz der vergangenen Begegnungen eher Zuversicht als Trübsinn in Aussicht. Denn in der vergangenen Saison konnte man mehrfach gegen die Hanseaten punkten, auch im verlorenen Halbfinale agierte man stets auf Augenhöhe. Alle Kräfte bündeln ist demnach das Motto für das kommende Wochenende, die nur aus fünf Mannschaften bestehende Liga hält nur für die ersten vier die Plätze vor die eine Teilnahme an den Play-offs bedeuten.

Personell gibt es einige Veränderungen für das kommende Spiel geben. So werden Torhüterin Lhotska und Verteidiger Borchmeier aus privaten Gründen fehlen und wegen Krankheit stehen Lesko, Heckmann, Häufler und Gatzka nicht zur Verfügung. Abwehrspieler Viktor Aust kehrt dafür wieder in den Kader zurück. Verteidiger Tobias Maeter wird dagegen die Icefighters vorübergehend verlassen und ein zeitliches Engagement beim Oberliga-Club Preussen Berlin annehmen. Spielbeginn am Sonntag, 29. Oktober, ist 18 Uhr.

Engagement und Einsatzbereitschaft
Max Pietschmann zurück beim EC Nordhorn

​Es geht weiter beim EC Nordhorn: Maximilian Pietschmann kehrt nach drei Spielzeiten bei den Luchsen vom EC Lauterbach zurück an die Vechte und stürmt für seinen Hei...

Bürgermeister sagt Unterstützung zu
Großes Interesse an Informationsveranstaltung des EHC Timmendorfer Strand

​Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung des EHC Timmendorfer Strand am Freitagabend. Rund 200 Personen bestehend aus Fans, Mitgliedern, Politik und...

Spielbetrieb ist gesichert
EHC Timmendorfer Strand erhält die Regionalliga-Lizenz

​Wenige Tage nachdem der EHC Timmendorfer Strand bekanntgegeben hat, sich aus der Oberliga Nord zurückzuziehen und für die Regionalliga-Saison 2018/19 zu melden, hat...

Die „Eisflöhe“ bleiben
Chris Rapprich und Valentin Liedek verlängern beim HSV

​Rein von der Körperstatur her sind sie der absolute Gegenentwurf zum klassischen Eishockeyspieler – die beiden „Leichtgewichte“ im Kader der Regionalligamannschaft ...

Top-Goalie wechselt an die Humboldtallee
Salzgitter Icefighters verstärken sich mit Dennis Korff aus Braunlage

​Die TAG Salzgitter Icefighters haben den oberligaerfahrenen Torhüter Dennis Korff verpflichtet. Der 26-Jährige hat einen längerfristigen Kontrakt unterzeichnet. ...