Eishockey News

Leonard Lämmchen und Nick Jurk verlängern in NordhornECN-Eigengewächse für die Defensive

Nick Jurk bleibt beim EC Nordhorn. (Foto: Verein)Nick Jurk bleibt beim EC Nordhorn. (Foto: Verein)

Lämmchen und Jurk entstammen beide der Nachwuchsarbeit aus Nordhorn. Während Leonard Lämmchen bereits in der Saison 2011/12 seine erste Spielzeit bei den Senioren verbrachte und dann auch den Sprung bis in die Oberligamannschaft schaffte, gehört Nick Jurk zur Bande junger Nachwuchsspieler, die sich durch konstante Leistung ihren Startplatz in der ersten Mannschaft erkämpft haben.

Lämmchen spielt seit der Saison 2013/14 fest für die Senioren und hat sich dort konsequent nach vorne gearbeitet — inzwischen hat er längst seinen Stammplatz sicher. Der 1,80 Meter große Linksschütze ist ein verlässlicher Spieler in der Mannschaft um Trainer Niere. In den letzten beiden Spielzeiten steuerte die Nummer 22 zudem 36 Punkte (8 Tore / 28 Vorlagen) in 26 Partien bei.

Erst die zweite Saison bei den Senioren und parallel auch noch in der Jugendmannschaft: Nick Jurk macht die Doppelbelastung in zwei Teams zu spielen nicht sonderlich viel aus — zu jeder Partie ist der Verteidiger gut aufgelegt auf dem Eis, entsprechend ist eine kontinuierliche Leistungssteigerung zu erkennen. Die Nummer 3 stand in zwei Jahren in 46 Spielen auf dem Eis.