Jadehaie lassen gegen HSV 1b nichts anbrennen14:3-Sieg gegen den ECW Sande

Johannes Mundt. (Foto: Daniel Sievers/ECW Sande)Johannes Mundt. (Foto: Daniel Sievers/ECW Sande)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch ohne Michel Merta und Karol Bartanus, die verletzungs- und krankheitsbedingt nicht auflaufen konnten, fanden die Jadehaie gut in die Partie.

„Wir wollten einen guten Start hinlegen und das ist uns auch gelungen“, erklärt Stürmer Johannes Mundt, der die Jadehaie in der dritten Spielminute mit 1:0 in Führung brachte. 180 Sekunden später erzielten die Hanseaten zwar den Ausgleichstreffer, aber nach drei weiteren Toren von Nick Hurbanek, Johannes Mundt und Alexander Josch ging es mit einer 4:1-Führung in die erste Drittelpause.

Vor 542 Zuschauern bauten die Jadehaie ihren Vorsprung weiter aus. „Die Stimmung in der Halle war super und man hat gemerkt, dass nicht nur wir Spieler wieder richtig Lust auf Eishockey haben“, erklärt Mundt weiter. Slawa Koubenski (2), Marcel Struck, Johannes Mundt mit seinem dritten Treffer an diesem Abend, Alexander Bahlau und Nick Hurbanek sorgten bereits im Mittelabschnitt für die Vorentscheidung.

In den letzten 20 Minuten schaltete der ECW einen Gang zurück und kassierte dabei zwei weitere Gegentreffer. „Die Fehler im eigenen und im neutralen Drittel müssen eingestellt werden, sonst kriegen wir im nächsten Spiel arge Probleme“, blickt der vierfache Torschütze auf die Partie und fügt hinzu: „Mit Nick und Marcel in einer Reihe hat es wieder richtig Spaß gemacht Eishockey zu spielen. Neben den beiden kann man als Spieler eigentlich nur glänzen.“

Bürgermeister sagt Unterstützung zu
Großes Interesse an Informationsveranstaltung des EHC Timmendorfer Strand

​Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung des EHC Timmendorfer Strand am Freitagabend. Rund 200 Personen bestehend aus Fans, Mitgliedern, Politik und...

Spielbetrieb ist gesichert
EHC Timmendorfer Strand erhält die Regionalliga-Lizenz

​Wenige Tage nachdem der EHC Timmendorfer Strand bekanntgegeben hat, sich aus der Oberliga Nord zurückzuziehen und für die Regionalliga-Saison 2018/19 zu melden, hat...

Die „Eisflöhe“ bleiben
Chris Rapprich und Valentin Liedek verlängern beim HSV

​Rein von der Körperstatur her sind sie der absolute Gegenentwurf zum klassischen Eishockeyspieler – die beiden „Leichtgewichte“ im Kader der Regionalligamannschaft ...

Top-Goalie wechselt an die Humboldtallee
Salzgitter Icefighters verstärken sich mit Dennis Korff aus Braunlage

​Die TAG Salzgitter Icefighters haben den oberligaerfahrenen Torhüter Dennis Korff verpflichtet. Der 26-Jährige hat einen längerfristigen Kontrakt unterzeichnet. ...

Jugend auf dem Vormarsch
Lasse Haffke verlängert beim HSV, Ben Marquardt rückt fest auf

​Es ist seit vielen Jahren gute Tradition beim Hamburger SV, dass talentierte Jugendspieler sukzessive an den Ligakader herangeführt werden – um Erfahrungen zu samme...