Eishockey News

HSV besiegt den EC NordhornSolider Erfolg zum Auftakt

(Foto: Verein)(Foto: Verein)
Lesedauer: ca. 1 Minute


Der Auftakt der Partie verlief jedoch so gar nicht nach dem Geschmack der Stellinger Hausherren – der Gegner zeigte keinerlei Respekt und ging bereits nach einer Minute in Führung. Der HSV ließ sich jedoch nicht beeindrucken, Pascal Heitmann nutzte bereits das erste Überzahlspiel zum Ausgleich. Zunehmend bekam der amtierende Ligachampion nun die Partie in den Griff, zwei Treffer von Jannik Höffgen bedeuteten einen beruhigenden Zwei-Tore-Vorsprung zur ersten Drittelpause, den erneut Pascal Heitmann mit seinem zweiten Überzahltor im zweiten Abschnitt ausbauen konnte. Der dritte Treffer des Topscorers gleich zu Beginn des letzten Drittels entschied die Partie dann endgültig – es folgten noch je zwei Treffer auf beiden Seiten zum Endstand von 7:3.