Eishockey - International

10.04.2012

NLA

SC Bern vor Titelgewinn

von ovk

Der SC Bern steht in der Schweizer Eliteliga NLA kurz vor dem Titelgewinn. Nach dem gestrigen 2:0-Sieg beim Final-Kontrahenten Züricher SC führen die Berner die Best-of-Seven-Serie mit 3:1 an und haben haben am Donnerstag (20:15 Uhr) in der heimischen Arena die Chance, mit dem vierten Erfolg den Meistertitel zu erringen.


Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.de

Im Mittelpunkt dieses Finales steht unbestritten Berns Torwart Marco Bührer. Der 32-jährige Schweizer war mit seinen Shut-outs in den letzten beiden Spielen (2:0 und 3:0) das Zünglein an der Waage und ließ die Offensive des ZSC verzweifeln. Nur im Spiel 2, der ersten Partie in Zürich, musste Bührer hinter sich greifen – als die Gastgeber im dritten Drittel die Partie noch mit 2:1 zu ihren Gunsten drehten.

Mit dem SC Bern und den ZSC Lions stehen sich zwei Teams im Finale gegenüber, die die Hauptrunde als Fünfter (Bern) bzw.Siebter (Zürich) beendet hatten.

Die ZSC Lions besiegten in der Viertelfinal-Serie den Hauptrunden-Zweiten HC Davos mit 4:0, sowie Hauptrunden-Primus EV Zug mit 4:0. Der SC Bern brauchte gegen die Kloten Flyers (Viertelfinale, 4:1) sowie Fribourg (Halbfinale, 4:1) jeweils eine Partie mehr.

 

Eishockey - Weitere Meldungen


 
Olaf Edigs Kult-Ticker

Frank Bröker öffnet für Sie in drei Lesedritteln das Museum unvergessener Momente der deutschen Eishockeygeschichte und führt Sie aus der Sicht des Fans stilsicher auf das glatte Parkett sportlicher Spektakel.
Aber eines sollten Sie vorab wissen: Eishockey in Deutschland war und ist, egal zu welcher Zeit, nichts für schwache Nerven. 

Das Buch könnt ihr für 15,90€ HIER bestellen!





Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM