SC Bern vor TitelgewinnNLA

Foto: Daniel Fischer - www.stock4press.deFoto: Daniel Fischer - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Im Mittelpunkt dieses Finales steht unbestritten Berns Torwart Marco Bührer. Der 32-jährige Schweizer war mit seinen Shut-outs in den letzten beiden Spielen (2:0 und 3:0) das Zünglein an der Waage und ließ die Offensive des ZSC verzweifeln. Nur im Spiel 2, der ersten Partie in Zürich, musste Bührer hinter sich greifen – als die Gastgeber im dritten Drittel die Partie noch mit 2:1 zu ihren Gunsten drehten.

Mit dem SC Bern und den ZSC Lions stehen sich zwei Teams im Finale gegenüber, die die Hauptrunde als Fünfter (Bern) bzw.Siebter (Zürich) beendet hatten.

Die ZSC Lions besiegten in der Viertelfinal-Serie den Hauptrunden-Zweiten HC Davos mit 4:0, sowie Hauptrunden-Primus EV Zug mit 4:0. Der SC Bern brauchte gegen die Kloten Flyers (Viertelfinale, 4:1) sowie Fribourg (Halbfinale, 4:1) jeweils eine Partie mehr.

DEB-Team tritt in der Gruppe B in Košice an
WM 2019: Deutschland gegen Kanada, USA und Finnland

Einteilung der Vorrunde wurde auf Basis der nach Abschluss der Weltmeisterschaft 2018 aktuellen IIHF-Weltrangliste festgelegt....

Episches WM-Finale: Presse verneigt sich vor den Eidgenossen. Auch im Land des Weltmeisters.
Schweiz spielte mit dem Herzen so groß wie das Matterhorn!

Der Triumph bleibt der Schweiz verwehrt. Dennoch erntete sie viel Lob....

Nach dem Sensations-Sieg gegen Finnland wollen die Eidgenossen auch im Halbfinale überraschen
WM: Schweiz will Kanada an den Kragen

Euphorie ist riesengroß. Zuversicht vor dem Duell mit dem 26-maligen Weltmeister....

Red Bull München, Eisbären Berlin und Thomas Sabo Ice Tigers dabei
CHL-Gruppen sind ausgelost

​Am Mittwochnachmittag wurden die Gruppen für die Saison 2018/19 in der Champions Hockey League ausgelost. Aus der DEL hatten sich der EHC Red Bull München, die Eisb...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak über das Vorrunden-Aus der olympischen Siberhelden
WM: Deutschland ist keine Sensationsmaschine

Drama? Nein! Zurück in der Realität. Bundestrainer Marco Sturm ist kein Fantast. ...