Olympia: Deutschland heiß auf Sensation gegen Schweden Heute Viertelfinale gegen den Weltmeister

Diesmal soll der Puck gegen Schweden endlich rein. (picture alliance/SvenSimon)Diesmal soll der Puck gegen Schweden endlich rein. (picture alliance/SvenSimon)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Deutschland geht es am Mittwoch (13.10 Uhr/ live und im Stream bei ZDF und Eurosport) bei Olympia im Viertelfinale gegen Schweden. Der Weltmeister ist fast schon ein Angstgegner. Gegen den Olympiasieger von 1994 und 2006 gab es in 14 Duellen lediglich drei Unentschieden.

Der skandinavische Spielstil zeigte den Deutschen bei wichtigen Turnieren schon oft Grenzen auf, weil er drei Komponenten – läuferische Stärke, taktische Disziplin und technisches Geschick – so gut vereint, dass all jene, die sich (wie die Deutschen) zumeist über Kampf und Einsatz definieren, nur schwer einen Lösungsansatz finden. Doch bei Olympia zeigten die DEB-Cracks in der Vorrunde gegen die Tre Kronor eine Klasse-Leistung. Deutschland war das bessere Team, hatte aber zu viele Chancen ausgelassen und am Ende unglücklich 0:1 verloren. Vier Mal Latte oder Pfosten verhindern den möglichen ersten Sieg gegen den Weltmeister bei Winterspielen.

Wie schon bei den WM-Turnieren 2016 und 2017 steht Deutschland damit auch bei Olympia wieder unter den besten acht Nationen der Welt. Zuletzt war das 2002 in Salt Lake City gelungen. Damals stand der heutige Bundestrainer Marco Sturm noch selbst auf dem Eis. „Wir haben jetzt gesehen: Wir können mithalten mit den großen Nationen. Es kann alles passieren“, sagt der deutsche NHL-Rekordspieler. Der Traum von einer Medaille lebt. Na dann. 


Bundespräsident Steinmeier zeichnet Eishockey-Nationalmannschaft aus
Silberhelden mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ geehrt

​Besondere Ehre für die Silberhelden: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete am Donnerstagmittag die Spieler der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mi...

Der DEB-Präsident im Hockeyweb-Interview
Franz Reindl: „Da hat’s mich voll hingehauen“

​Einige Tage nach dem größten Erfolg des deutschen Eishockeys mit dem Gewinn der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen haben wir uns mit Franz Reindl, Präsident...

Nationale und internationale Schlagzeilen
„So nah dran“ – die Presseschau zur deutschen Silbermedaille

​Ein unfassbar spannendes Finale mit einem letztlich sogar leicht glücklichen Sieger ist zu Ende. Die Olympischen Athleten aus Russland besiegten den Außenseiter aus...

Eine Einordnung des historischen Silbertriumphs
Was das Wunder von Gangneung für das deutsche Eishockey bedeutet

​Die deutschen Eishockey-Spieler weinten. Sie weinten, weil ihnen in Gangneung gerade einmal 56 Sekunden fehlten, um die Heimreise aus Südkorea als Olympiasieger anz...

Final-Wahnsinn: DEB-Helden verlieren unglücklich erst in der Verlängerung
3:4-Niederlage gegen Russland. Deutschland ist Olympiasieger der Herzen!

Das Team von Bundestrainer Marco Sturm hatte schon eineinhalb Hände an der Goldmedaille. ...

Folge uns auf Facebook!