Eishockey News

Läuft Eishockey bald auf DMAX? Eurosport sichert sich Rechte an olympischen Spielen

Läuft Eishockey bald auf DMAX? Läuft Eishockey bald auf DMAX?

Es ist der erste Tag nach der überraschenden Nachricht, dass ARD und ZDF auf Grund von finanziellen Unstimmigkeiten mit Discovery die olympischen Winterspiele von 2018 bis 2024 nicht ausstrahlen werden. 

Übernehmen wird Eurosport, der französische Free- und Pay-TV Sender wird auch die olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang austragen. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft soll dabei nach Angaben von Vertretern des Sportsenders nicht zu kurz kommen: "Es werden weit über 100 Stunden der Winterspiele sowie alle Entscheidungen im Free-TV zu sehen, dazu sind wir gesetzlich verpflichtet". 

Außerdem wird mit dem Gedanken gespielt, die "Männer-Sportarten" wie Eishockey auf dem Free-TV Sender DMAX auszustrahlen. Neben den TV-Ausstrahlungen soll es zudem Online-Livestreams geben, sodass jede Sekunde eines Wettkampfs der olympischen Spiele gesehen werden kann. Somit kann jeder Eishockey-Fan alle Spiele des Turnier Live sehen, teilweise im Free-TV oder via Online-Livestream. 

„Wir freuen uns, den deutschen Fans ein umfassendes und tiefgreifendes Olympia-Erlebnis zu bieten. Mit unserem Multi-Plattform-Angebot haben Fans zum ersten Mal die Möglichkeit jeden einzelnen Augenblick der Olympischen Spiele live zu verfolgen, mit allen verfügbaren Daten und Statistiken – in Echtzeit, von jedem deutschen Sportler, bei jedem Wettkampf," so Susanne Aigner, Geschäftsführerin des Discovery Networks Deutschland.