Eishockey News

Finnland siegt in Überzahl – Matchstrafe gegen die SchweizKnapper Sieg für Nordeuropäerinnen

Finnland siegt in Überzahl – Matchstrafe gegen die SchweizFinnland siegt in Überzahl – Matchstrafe gegen die Schweiz
Lesedauer: ca. 1 Minute

Vor 4211 Zuschauern brachte Jenni Hiirikoski die Favoritinnen in der achten Minute in Führung, als sie einfach mal den Schläger reinhielt. In Unterzahl erhöhte Michelle Karvinen auf 2:0 (10.). Die Eidgenossen nahmen gleich danach eine Auszeit und schlugen zurück. Und Finnland half mit – denn der Schuss von Romy Eggimann (24.) wäre wohl vorbeigegangen, doch von einer finnischen Kufe fand der Puck ins Tor. Phoebe Stanz glich in Überzahl aus (28.). Doch danach kassierte Evelina Raselli eine Matchstrafe für einen Schlittschuhtritt. Das Powerplay nutzte Karvinen zur erneuten finnischen Führung (36.). Auch das 3:3 fiel in Überzahl: Stefanie Marty stocherte die Scheibe ins Netz (57.). Doch in der 63. Minute sorgte Kapitänin Hiirikoski für den Sieg der Favoritinnen.

Beide Teams spielen in der „oberen“ Gruppe. Doch schon vorher war klar, dass die USA und Kanada auf den Plätzen eins und zwei bleiben und so direkt ins Halbfinale kommen. Finnland und die Schweiz müssen den „Umweg“ über das Viertelfinale nehmen.

Erst einmal war das deutsche Sledge-Eishockey-Team bei Paralympischen Spielen dabei. In Turin 2006 gewann das Team, hier Jörg Wedde, sogar gegen die USA, unterlag aber später im Spiel um die Bronzemedaille. (Foto: dpa)
Bundestrainer Andreas Pokorny erklärt Sledge-Eishockey
Im Schlitten zu den Paralympischen Spielen

Die Männer haben es geschafft, die Frauen haben die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2018 in Pyeongchang knapp verpasst. Und dennoch könnte Deutschland noch ...

Peter Draisaitl im Trikot der deutschen Nationalmannschaft. Er nahm an drei Olympischen Spielen teil und absolvierte insgesamt 146 A-Länderspiele. (Foto: dpa)
Heute vor 25 Jahren: Das Olympia-Drama von Méribel
Als Peter Draisaitls Penalty auf der Linie liegenblieb

Als Sportjournalist schreibt man selten einen Artikel aus der Ich-Perspektive. Aber ich mache es jetzt einfach mal. Denn damals vor 25 Jahren war ich ja noch Schüler...

Tanja Eisenschmid verkürzte auf 1:2. (Foto: dpa)
Olympia-Aus nach Niederlage gegen Japan
Frauen-Nationalmannschaft verpasst Qualifikation für Pyeongchang

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang nicht geschafft. In einem dramatischen Spiel unterl...

Kerstin Spielberger traf in ihrem 100. Länderspiel zum 4:1 gegen Österreich. (Foto: dpa)
Olympia-Qualifikation: Erfolg gegen Österreich
Frauen-Nationalmannschaft braucht noch einen Sieg

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Durch ein hochverdientes 4:1 (2:1, 0:0, 2:0) gegen Österreich bleibt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft auf Qualifikationskurs für d...

Treffen von Botschafter Stephan Auer und Martin Hyun
Noch ein Jahr bis Pyeongchang 2018

Der deutsche Botschafter in Südkorea Stephan Auer, seine Ehefrau Vera Auer und Deputy Sport Manager für Eishockey und Para-Eishockey bei den Olympischen Spielen 2018...

Andrea Lanzl wurde zur besten Spielerin des Spiels gewählt. (Foto: dpa)
3:2-Erfolg gegen Frankreich
Frauen gewinnen erstes Spiel der Olympia-Qualifikation

Gezittert, gekämpft, gewonnen. Dank einer Energieleistung im Schlussdrittel sicherte sich die deutsche Frauen- Nationalmannschaft einen 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 1:0)...