Eishockey News

Nationalmannschaften im internationalen VergleichTurniere und Länderspiele im Dezember

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft beim Fünf-Nationen-Turnier im finnischen Rauma auf Schweden (12. Dezember, 18 Uhr), Japan (13. Dezember, 15 Uhr), Russland (14. Dezember, 15 Uhr) und den Gastgeber (15. Dezember, 17.30 Uhr). Frauen-Bundestrainer Benjamin Hinterstocker nominiert für die vier Spiele in vier Tagen drei Torhüterinnen, sieben Verteidigerinnen und 14 Stürmerinnen. Für die DEB-Auswahl wird dies der letzte Test im Jahr 2017 sein, bevor im Januar 2018 (3. bis 6. Januar) im Bundesleistungszentrum in Füssen der Nations Cup ansteht.

Die U16-Frauen-Nationalmannschaft trifft am 16. und 17. Dezember in Huttwill (Schweiz) unter der sportlichen Leitung von Florian Neumayer in zwei Spielen auf die Eidgenossen. Im Kader stehen dafür zwei Torhüterinnen, acht Verteidigerinnen und zwölf Stürmerinnen.

Die U17-Nationalmannschaft traf sich am 11. Dezember im Bundesleistungszentrum in Füssen. Nach zwei gemeinsamen Trainingstagen misst sich die DEB-Auswahl um Trainer Uli Liebsch am 13. Dezember (17 Uhr) und am 14. Dezember (13 Uhr) in zwei Länderspielen mit Österreich. Das Trainergespann um Liebsch und Hommel kann dabei auf zwei Torhüter, acht Verteidiger und zwölf Stürmer zurückgreifen.