Eishockey - EBEL - Erste Bank Eishockeyliga

17.11.2014

EBELEBEL-News

Topteams lassen Federn

In der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) musste in der abgelaufenen Woche jedes der Topteams die ein oder andere Feder lassen. Spitzenreiter Wien verlor sogar zweimal. Die Linzer beendeten ihre Niederlagenserie und Salzburg schafft das Comeback der Woche.

02.11.2014

EBELEBEL-News

Linz verliert Anschluss zur Spitzengruppe

Keine gute Phase durchlaufen die Black Wings Linz aus der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zurzeit. In dieser Woche reichte es nicht für einen Sieg, dadurch muss man die Spitzengruppe erstmal ziehen lassen. Zudem gelingt dem Klagenfurter AC ein großer Sieg gegen die Vienna Capitals, Red Bull Salzburg holt die Mason-Truppe aber postwendend auf den Boden der Tatsachen zurück.

26.10.2014

EBELEBEL-News

Wien ist nicht zu stoppen

In der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) suchen die Vienna Capitals zurzeit Gegner. Die beiden Siege vom Wochenende waren Sieg Nummer sechs und sieben in Folge. Volle Punkte gab es auch für den HC Bozen, Red Bull Salzburg und Sapa Fehérvár. Bei den Ungarn endete auch der jüngste Aufwärtstrend des Klagenfurter AC. Für die Black Wings Linz war es mit zwei Niederlagen ein Wochenende zum vergessen.

19.10.2014

EBELEBEL-News

Klagenfurt mit voller Punktausbeute

Langsam, aber sicher findet der Klagenfurter AC unter Coach Doug Mason wieder in die Erfolgsspur zurück. An diesem Wochenende gab es, wenn auch nicht gegen die Topteams, gleich zwei Siege. Auch Tabellenführer Vienna Capitals gewinnt zweimal und baut damit die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) aus.

12.10.2014

EBELEBEL-News

Vierkampf an der Spitze

Die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) entwickelt sich diese Saison zu einer sehr spannenden Liga. Momentan sind die ersten vier Plätze schwer umkämpft, sodass praktisch jeden Spieltag die Tabellenführung wechselt. Umstritten auch die Ränge rund um den wichtigen Rang sechs. Festzuhalten bleibt auch, dass Klagenfurt unter Doug Mason noch nicht gewinnen kann und die Erfolgsflaute in Dornbirn ebenfalls anhält. Am Sonntag gab es gar eine zweistellige Klatsche in Znojmo.

05.10.2014

EBELEBEL-News

Znojmo ist das Team der Stunde

Am Donnerstag und Freitag liefen die meisten Spiele noch planmäßig, doch am Sonntag bewies die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) wieder einmal, dass man jederzeit mit Überraschungen rechnen muss. Allen voran die Tschechen aus Znojmo, die am Freitag Topfavorit Salzburg und Sonntag Linz die Punkte klauten.

28.09.2014

EBELEBEL-News

Linz schießt Klagenfurt aus eigener Halle

Damit haben die Klagenfurter in ihren schlimmsten Alpträumen nicht gerechnet, ausgerechnet die Black Wings demontieren den KAC in deren eigener Halle und schicken die Kärntener endgültig in die Krise. Die Topfavoriten halten sich hingegen auch am dritten Wochenende schadlos.

21.09.2014

EBELEBEL-News

Weiße Westen für Salzburg und Wien

In Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) halten sich die Meisterschaftsfavoriten weiter schadlos, auch wenn Wien heute hart arbeiten musste. Titelverteidiger Bozen gelingt am vierten Spieltag der erste Sieg und Sapa Fehérvár düpiert den Klagenfurter AC.

14.09.2014

EBELEBEL-News

Favoriten setzen sich durch

Salzburg, Wien und Linz gaben sich am ersten EBEL-Wochenende keine Blöße und stehen an der Spitze. Der Titelverteidiger aus Bozen ist nach einem Null-Punkte-Wochenende dagegen Tabellenletzter. Graz schafft ein Comeback in den letzten drei Minuten und Innsbruck gelingt ein Überraschungssieg.

13.09.2014

EBELEBEL vor dem Start

Vorschau auf die neue EBEL-Saison (3/3)

In unserem letzten Teil der Vorschau in die EBEL-Saison geht es um die „Top Four“. Sie sind die Kandidaten fürs Halbfinale und dürften den Titel unter sich ausmachen. Allen voran Wien und Salzburg.

Treffer 1 bis 10 von 134
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

Die Erste Bank Eishockey Liga - EBEL

Die Erste Bank Eishockeyliga - EBEL - ist die oesterreichische Eishockey Liga ...


 

Frank Bröker öffnet für Sie in drei Lesedritteln das Museum unvergessener Momente der deutschen Eishockeygeschichte und führt Sie aus der Sicht des Fans stilsicher auf das glatte Parkett sportlicher Spektakel.
Aber eines sollten Sie vorab wissen: Eishockey in Deutschland war und ist, egal zu welcher Zeit, nichts für schwache Nerven. 

Das Buch könnt ihr für 15,90€ HIER bestellen!



Unsere
Partner
Sportwetten Infos: Wettbasis.com
Sport Experten: Sportlivetipps.de

Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM