Eishockey - EBEL - Erste Bank Eishockeyliga

14.09.2014

EBELEBEL-News

Favoriten setzen sich durch

Salzburg, Wien und Linz gaben sich am ersten EBEL-Wochenende keine Blöße und stehen an der Spitze. Der Titelverteidiger aus Bozen ist nach einem Null-Punkte-Wochenende dagegen Tabellenletzter. Graz schafft ein Comeback in den letzten drei Minuten und Innsbruck gelingt ein Überraschungssieg.

13.09.2014

EBELEBEL vor dem Start

Vorschau auf die neue EBEL-Saison (3/3)

In unserem letzten Teil der Vorschau in die EBEL-Saison geht es um die „Top Four“. Sie sind die Kandidaten fürs Halbfinale und dürften den Titel unter sich ausmachen. Allen voran Wien und Salzburg.

12.09.2014

EBELEBEL vor dem Start

Vorschau auf die neue EBEL-Saison (2/3)

Nachdem wir gestern die Teams beleuchtet haben, die es am schwersten haben werden, in die Play-offs zu kommen, schauen wir heute auf das Mittelfeld. Mit anderen Worten: Play-offs „Ja“, Titel „Nein“.

11.09.2014

EBELEBEL vor dem Start

Vorschau auf die neue EBEL-Saison (1/3)

Auch in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) geht es wieder los. Wir haben uns alle Team angesehen, stellen die wichtigsten Transfers zusammen und bewerten die Chancen. Dass der HC Bozen den Titel verteidigen kann, sollte man nicht erwarten. Doch auch im letzten Jahr waren die Südtiroler Außenseiter. Klar ist aber wohl, dass der Titel auch diese Saison nur über Red Bull Salzburg geht.

12.05.2014

DELNeuer Club des Ex-Tigers-Coachs

Dan Ratushny ist neuer Cheftrainer des EC Red Bull Salzburg

Der EC Red Bull Salzburg hat einen neuen Head Coach: Dan Ratushny wurde in Nepean in Kanada geboren, ist 43 Jahre alt und hat zuletzt drei Jahre in der DEL (Deutsche Eishockey Liga) als Head Coach der Straubing Tigers gearbeitet. Davor war er zwei Jahre Head Coach in Olten in der Schweizer NLB.

13.04.2014

EBELEBEL-News

Bolzano campione d'EBEL – Bozen ist Meister der EBEL

Erstmals in der Geschichte der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) gewinnt eine Mannschaft außerhalb Österreichs den Titel. In einem unglaublich spannenden, letzten Spiel der Best-of-Five-Serie gewann der HC Bozen mit 3:2 (0:1, 2:1, 0:0, 1:0) nach Verlängerung bei Red Bull Salzburg. Meisterschaftstorschütze war in der 72. Minute Žiga Pance.

11.04.2014

EBELEBEL-News

Salzburg gleicht aus – Showdown am Sonntag

Die Ausgangssituation war vor dem Spiel für beide Teams dieselbe wie vor Spiel 3 im EBEL-Finale. Red Bull Salzburg stand mit dem Rücken an der Wand und der HC Bozen konnte die Meisterschaft klar machen. Und wie in Spiel 3 hatten die Mozartstädter nach einem 5:3 (2:1, 1:1, 2:1)-Sieg das bessere Ende für sich und bringen die Best-of-Five-Serie damit in ein ultimatives Spiel 5.

08.04.2014

EBELEBEL-News

Salzburg lebt noch

Nach dem dritten Spiel der EBEL-Finalserie müssen die Salzburger die Urlaubskoffer wieder auspacken, denn die Red Bulls melden sich mit einem 7:2 (1:0, 2:2, 4:0)-Sieg lautstark zurück. Auch wenn der Sieg über den HC Bozen am Ende um das ein oder andere Tor zu hoch ausfiel, war es das bisher beste Spiel der Mozartstädter und gibt sicher einen ordentlichen Schub Selbstvertrauen.

06.04.2014

EBELEBEL-News

Bozen hat die Hand am Cup

Der HC Bozen gewinnt auch das zweite Spiel der EBEL-Finalserie gegen Red Bull Salzburg. Diesmal trafen sich die Mannschaften in der ausverkauften Eiswelle in Bozen, in der man einen 4:2 (1:0, 0:0, 3:2)-Sieg der Südtiroler beklatschen konnte. Für Salzburg wird das Eis in der Best-of-Five-Serie nach zwei Niederlagen dünn.

04.04.2014

EBELEBEL-News

Bozen demontiert Salzburg

Das erste Spiel der Best-of-Five-Finalserie der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) geht überraschend hoch, jedoch auch hochverdient an den HC Bozen. Dieser hat Red Bull Salzburg beim 6:1 (1:0, 3:1, 2:0)-Auswärtssieg nach vorsichtigem Beginn am Ende gedemütigt.

Treffer 1 bis 10 von 126
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

Die Erste Bank Eishockey Liga - EBEL

Die Erste Bank Eishockeyliga - EBEL - ist die oesterreichische Eishockey Liga ...


 

Frank Bröker öffnet für Sie in drei Lesedritteln das Museum unvergessener Momente der deutschen Eishockeygeschichte und führt Sie aus der Sicht des Fans stilsicher auf das glatte Parkett sportlicher Spektakel.
Aber eines sollten Sie vorab wissen: Eishockey in Deutschland war und ist, egal zu welcher Zeit, nichts für schwache Nerven. 

Das Buch könnt ihr für 15,90€ HIER bestellen!





Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM