Eishockey News

Skating Bears holen drei Spieler aus Kaarst zurückJost, Mackenstein und Schlesiger wieder in Krefeld

Skating Bears holen drei Spieler aus Kaarst zurückSkating Bears holen drei Spieler aus Kaarst zurück

Mit Eigengewächs Jannik Jost kehrt ein starker Verteidiger nach einem Jahr nach Krefeld zurück. Im Nachwuchsbereich blickt Jannik Jost auf eine erfolgreiche Zeit bei den Bären zurück. In Krefeld sammelte Jost bereits Spielpraxis in der 2. Bundesliga und spielte in Kaarst mit der deutschen Vizemeisterschaft eine erfolgreiche Saison.

Diese hatte auch der zweite Neuzugang aus Kaarst, Pascal Mackenstein, der nach sieben Jahren Kaarst nun an die Stätte seiner erfolgreichen Nachwuchszeit bei den Bockumer Bulldogs und den Skating Bears wiederkehrt. Mit 25 Toren und zwölf Assists war Mackenstein maßgeblich an der Vizemeisterschaft der Eagles beteiligt, avancierte zum drittbesten Scorer der Crash Eagles. 110 Tore und 76 Assists in 160 Spielen in der 1. und 2. Bundesliga für Kaarst sind eine ordentliche Ausbeute. Mit seiner Erfahrung wird Pascal Mackenstein die Offensive der Bears sicherlich noch weiter verstärken.

Die Nummer drei im Bunde ist kein geringerer als Christian Schlesiger, hinlänglich aus der Eishockey-Szene der Region und insbesondere in Krefeld bekannt. Der 31-Jährige soll mit seiner Erfahrung aus 514 Eishockey- und 89 Skaterhockey-Spielen ein starker Rückhalt für das Team sein und ebenfalls die sehr gute Offensive der Bears noch zusätzlich stärken.