Miners feiern Kantersieg gegen Iserlohn 16:4-Sieg für Oberhausen

(Foto: Detlef Ross)(Foto: Detlef Ross)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Iserlohn kam mit drei Siegen in Folge nach Oberhausen. Dabei gewann man jedes Spiel zweistellig, unter anderem mit 18:9 gegen die Rockets Essen.

Die Minenarbeiter führten bereits mit 6:0, ehe die Iserlohner ihr erstes Tor erzielen konnten. Dies war kurz vor der Pause und gleich nach Wiederbeginn trafen die Iserlohner sogar erneut. Ein kleiner Hoffnungsschimmer machte sich auf der Bank der Sauerländer breit, doch wurden sie schnell durch Kevin Wilson widerlegt. Nach seinem 7:2 dominierten die Gastgeber weiterhin das Spiel und zogen immer weiter davon. Derweil schoss Fabian Lenz fünf Tore und setzte sich mit nun insgesamt 40 Treffern und 16 Assists in dieser Saison auf Platz eins der Scorerwertung.

Das nächste Heimspiel der Miners findet am 12. August um 18 Uhr gegen die Kassel Wizards statt.

Tore: Miners: Fabian Lenz (5), Benedikt Hüsken (3), Maik Klingsporn (2), Dominik Luft, Kevin Wilson, Sebastian Schneider, Stefan Dreyer und Etienne Renkewitz; Samurai: Noel Riepe, Jen Schreiner, Constantin Wichern und Tim Linke.

Doppelwochende in Bayern
Rhein-Main Patriots weiter mit Mini-Kader am Start

​Personell gibt es einfach kein Durchatmen bei den Rhein-Main Patriots. Aktuell sechs Verletzte und drei berufsbedingte Ausfälle lassen den Kader des Skaterhockey-Zw...

Ungewohnte Bullyzeit
Bissendorfer Panther treffen mit Rumpftruppe auf Köln

​Am kommenden Samstag gibt der nächste Titelaspirant auf die Deutsche Meisterschaft in der Skaterhockey-Bundesliga, der HC Köln-West Rheinos, seine Visitenkarte in M...

Pokal-Viertelfinale: Kaarst reist in den Breisgau
Crash Eagles müssen bei den heimstarken Freiburgern ran

​Bei den Breisgau Beasts in Freiburg treten die Crash Eagles Kaarst am kommenden Sonntag an und wollen den Einzug ins Halbfinale des ISHD-Pokals erreichen. ...

Niederlage gegen die Steel Bulls am Tag zuvor
Duisburg Ducks machen es gegen Velbert deutlich

​Drei Punkte sind es, sechs hätten es sein können. Zwar gewannen die Duisburg Ducks am Sonntag das Heimspiel gegen den Vorletzten der Skaterhockey-Bundesliga, die Co...

Völlige Überlegenheit auch ohne den Topscorer
26:6-Erfolg der Crash Eagles Kaarst gegen die Miners Oberhausen

​Es war eine mehr als klare Angelegenheit zwischen dem Deutschen Meister aus Kaarst und den Gästen aus dem Ruhrgebiet: Die Crash Eagles Kaarst setzten sich in der Sk...