Eishockey News

Crash Eagles reisen ins SauerlandDoppelspieltag steht bevor

Crash Eagles reisen ins SauerlandCrash Eagles reisen ins Sauerland
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Samstag um 18 Uhr treten die Eagles bei den Highlandern Lüdenscheid an. Das Hinspiel konnte Kaarst knapp für sich entscheiden. Nicht nur deshalb ist die kommende Partie nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Lüdenscheid kämpft aktuell noch um den Einzug in die Play-offs und ist dementsprechend motiviert.

Nicht wesentlich einfacher wird tags darauf (15 Uhr) das Spiel bei den Sauerland Steel Bulls. Der Aufsteiger hat durch einen Sieg beim Derby gegen die Samurai Iserlohn am letzten Wochenende das Polster auf die Abstiegsränge vergrößern können und ordentlich Selbstvertrauen getankt. Auffällig dabei ist, dass die Steel Bulls nahezu alle ihre Punkte auf heimischem Parket einfahren konnten. Dass den Eagles aufgrund ferienbedingter Hallenschließungen die Trainingseinheiten der letzten beiden Wochen fehlen, macht das Unterfangen nicht gerade einfacher.

Man darf gespannt sein, ob Kaarst einen weiteren Schritt in Richtung Vorrundenmeisterschaft gehen kann.