Timo Gams verstärkt die Bayreuth TigersYoungster kommt aus Bad Tölz

Neu in Bayreuth: Timo Gams. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)Neu in Bayreuth: Timo Gams. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 18-jährige Rechtsschütze gilt als technisch gut ausgebildeter Außenstürmer, der mit einem präzisen Schuss ausgestattet ist. Gams durchlief den Nachwuchs in der Tölzer Eishockey-Schmiede bevor es ihn nach Salzburg zur Red Bull Eishockey Akademie zog. Nach zwei Spielzeiten ging es dann zurück nach Tölz, wo der 1,81 Meter große und 75 Kilogramm schwere Stürmer eine tragende Rolle im DNL-Team der Oberbayern einnahm. In der aktuellen Spielzeit kommt der Topscorer der DNL-Mannschaft in 16 Partien auf 27 Punkte, lief zudem zwei Mal für die DEL2-Mannschaft der Isarwinkler auf und absolvierte sechs Partien für den TEV Miesbach in der Oberliga Süd.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei den Tigers und hoffen natürlich, dass ich dem Team helfen kann“, so Gams nach seinen ersten Eindrücken in Bayreuth. Gams hat am heutigen Mittwoch einen Vertrag bis Saisonende bei den Bayreuth Tigers unterschrieben und bereits mit dem Team trainiert. Sollten alle Formalitäten rechtzeitig abgeschlossen werden können, wovon man ausgeht, wird der junge Stürmer bereits am Freitag beim Spiel in Kaufbeuren im Bayreuther Kader stehen.

„Nach den Ausfällen von Voronov und zuletzt Drews mussten wir auf diesen Positionen reagieren und so haben wir die Gelegenheit genutzt, einen weiteren jungen und sehr talentierten Spieler nach Bayreuth zu holen“, erklärt Teammanager Dietmar Habnitt die Verpflichtung des Youngsters.