Stephan Wilhelm bleibt dem SCR treuPunktbester Verteidiger verlängert seinen Vertrag

Weiter in Garmisch: Stephan Wilhelm (rechts). (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Weiter in Garmisch: Stephan Wilhelm (rechts). (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Da ich immer noch viel Spaß am Eishockey habe und der SCR mein Heimatverein ist, möchte ich, so lange es geht, für den Club spielen. Mit einem guten Zusammenhalt in der Mannschaft und weniger Verletzungspech möchte ich nächste Saison die Play-offs erreichen“, so der 33-jährige Verteidiger.

Stephan Wilhelm hat in seiner Karriere 389 Spiele in der DEL bestritten und für die Weiß-Blauen kommt der gebürtige Garmisch-Partenkirchner auf 246 Einsätze. „Auf Willi kann ich mich immer verlassen und ich bin froh, dass er weiter für uns spielt. Er ist ein Leader in unserer Mannschaft und er hilft dem Team mit seiner Erfahrung“, so Trainer Tim Regan.

Aktueller SCR-Kader 2017/18:

Tor: Matthias Nemec.

Verteidigung: Julian Eichinger, Christian Hummer, Benjamin Hüfner, Simon Mayr, Felix Thomas, Stephan Wilhelm.

Sturm: Jared Gomes, Andreas Driendl, Mattias Beck, Louke Oakley.

Zuletzt beim ERC Ingolstadt tätig
Neville Rautert wird Sportdirektor beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC macht wieder einen Schritt auf dem Weg zu mehr Professionalität und neue Strukturen, die für die anstehenden Aufgaben in der DEL2 ausgelegt sind...

Sender trifft Christof Kreutzer – Das Hockeyweb-Sommergespräch, Teil II
„Eishockey muss kommerzieller werden“

​Wir sitzen am Teichhaus in Bad Nauheim. Christof Kreutzer bestellt einen Cappuccino, ich nehme schwarzen Kaffee. Heiße Getränke an einem heißen Tag. Der Kurpark zei...

Ex-Nationalspieler spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski kommt zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt drei Jahren bei der Düsseldorfer EG...

Der doppelte Eisenmenger
Max folgt Bruder Magnus zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste eines weiteren jungen Spielers gesichert. Maximilian Eisenmenger wird die Offensive der Frankfurter verstärken. Der 19-Jä...

Sofiene Bräuner und Leon Meder bleiben
Zwei junge Talente verlängern beim EHC Freiburg

​Der Zweitligist EHC Freiburg hat zwei vielversprechende Eigengewächse für eine weitere Saison an sich gebunden: Sofiene Bräuner und Leon Meder stehen auch in der ko...