Eishockey News

Steelers warten auf das Derby

Steelers im Aufwind!?Steelers im Aufwind!?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach 18 Spieltagen läuft für die Bietigheim Steelers in der Saison 02/03 alles nach Plan. Mit 38 Punkten stehen die Bietigheimer auf Platz eins der Zweiten Eishockey-Bundesliga und dies mit einem sechs Punkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Dabei hat sich die 4-Block-Strategie von SC-Coach Markus Berwanger mehr als bewiesen, denn kleinere Ausfälle konnten die Steelers während der jungen Saison ohne Probleme wegstecken.

Während der Deutschland Cup Pause haben die Cracks nur wenig Zeit zur Regeneration, denn bereits am 17. November ist wieder "Derby-Time" im Schwabenland. Gastgeber an diesem Sonntag sind die Heilbronner Falken, deren neue 4000 Zuschauer fassende Knorr-Arena mit dem Spiel gegen den EHC Straubing eingeweiht wurde. Bereits letzte Woche begann der Kartenvorverkauf für das zweite Enz-Neckar-Derby der laufenden Saison, bei dem der SC Bietigheim-Bissingen die ersten georderten 400 Stehplatzkarten vollständig verkaufen konnte. Aufgrund der hohen Nachfrage unter den Fans orderten die Steelers-Verantwortlichen vom Heilbronner EC 400 weitere Stehplatzkarten für das Spiel gegen den Lokalrivalen. Somit haben die Steelers-Fans noch während der Deutschland-Cup Pause Zeit, sich eine Karte für das 14. Aufeinandertreffen zwischen den Steelers und den Falken zu sichern.

(Foto: dpa/picture alliance)
Nächster Anlauf bis 31. März 2018
Schiedsgericht: Voraussetzungen für Auf- und Abstieg von DEL2 nicht erfüllt

​Einen sportlichen Auf- und Abstieg zwischen den höchsten deutschen Eishockey-Ligen DEL und DEL2 wird es vorerst nicht geben....

(Foto: dpa)
Wechsel von Dresden zu Troja Ljungby
Vertrag mit Juuso Rajala aufgelöst

​Die Dresdner Eislöwen und Stürmer Juuso Rajala haben den ursprünglich bis zum Saisonende bestehenden Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. ...

Casey Borer, hier im Trikot der Thomas Sabo Ice Tigers, spielt nun für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Früherer Ice Tigers und Eisbär nun in der DEL2
Casey Borer unterschreibt in Bad Tölz

​Die Tölzer Löwen verstärken sich in der Abwehr. Casey Borer hat einen Vertrag bei den Isarwinklern unterschrieben. Der 32-jährige Amerikaner hat eine beeindruckende...

Der ESV Kaufbeuren besiegt die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim, Bayreuth überrascht Dresden

Sieben spannende Partien konnten die Zuschauer am 36. Spieltag der DEL2-Hauptrunde verfolgen. Die meisten Treffer fielen dabei in Crimmitschau und Bayreuth, Kaufbeur...

Neu in Ravensburg: Martin Kokes. (Foto: Ravensburg Towerstars)
Verstärkung in der Abwehr
Probevertrag für Martin Kokes bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben den deutsch-tschechischen Verteidiger Martin Kokes mit einem Probevertrag bis Ende Januar ausgestattet. Der 22-Jährige trainiert ber...

(Foto: dpa)
„Alter“ Bekannter vorerst zurück in Bayreuth
Aufstiegsheld Fedor Kolupaylo spielt wieder für die Tigers

​Fedor Kolupaylo trainiert mit den Bayreuth Tigers und wird in den nächsten Tagen bei der DEL2 lizenziert. Vorerst wird der Stürmer für drei Wochen mit den Tigers au...

Ratlose Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Wenn der Lieblingsgegner die Krise verschärft
Löwen Frankfurt bieten desolate Vorstellung gegen Kaufbeuren

​Wenn der Tabellenachte der Liga beim Tabellendritten einen 6:1-Auswärtssieg feiert, könnte man durchaus eine taktische Meisterleistung eines grundsätzlich defensivs...