Eishockey News

Saisonaus für Kassels Kapitän Manuel KlingeHiobsbotschaft für die Huskies

Manuel Klinge fällt bei den Kassel Huskies für den Rest der Saison aus. (Foto: dpa/picture alliance)Manuel Klinge fällt bei den Kassel Huskies für den Rest der Saison aus. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum damaligen Zeitpunkt wurde von Dr. med. Hans-Günter Schafdecker eine Ausfalldauer von sechs bis zwölf Wochen prognostiziert, wobei kein operativer Eingriff vorgesehen war. Nun wurde bei einer Untersuchung die erneute Verrenkung der Kniescheibe mit Abriss des gesamten Kapselbandapparates festgestellt. Aufgrund dieser neuen Diagnose ist eine Operation für den Kasseler Kapitän unumgänglich. Er wird für die Huskies in der Saison 2017/18 nicht mehr zum Einsatz kommen und kehrt demnach erst zu Beginn der nächsten Spielzeit auf das Eis zurück.

Mannschaftsarzt Dr. med. Hans-Günter Schafdecker: „Nach konservativer Behandlung und anfänglicher Besserung kam es beim Belastungsaufbau zu vermehrten Beschweden und einer zunehmenden Instabilität im Kniegelenk. Die daraufhin eingeleitete klinische und bildgebende Diagnostik ergab eine erneute Verrenkung der Kniescheibe mit Abriss des gesamten Kapselbandapparates. Aufgrund der Schwere der Verletzung wurde die operative Versorgung eingeleitet. Diese wird bereits am Mittwoch durchgeführt.“

Weiterhin wird Thomas Merl den Huskies in den kommenden vier Wochen fehlen. Mike Little steht hingegen nach aktuellem Stand bei der Auswärtspartie am 17. November in Riessersee wieder auf dem Eis. Gleiches gilt für Braden Pimm, der aus Vorsichtsgründen nicht über die volle Dauer beim Spiel gegen die Bayreuth Tigers mitgewirkt hat.

Anthony Luciani spielt künftig für Bayreuth. (Foto: A.Vögel/Bayreuth Tigers)
Transferaktivitäten noch nicht abgeschlossen
Bayreuth Tigers holen Kanadier Anthony Luciani

Die Bayreuth Tigers aus der DEL2 haben den kanadischen Außenstürmer Anthony Luciani unter Vertrag genommen. ...

Tim Schüle von den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Verteidiger Tim Schüle von den Löwen Frankfurt im Gespräch
„Wir mussten einfach wieder besser spielen“

​Die Länderspielpause war für die Löwen Frankfurt oft durchaus Gift. Nach dieser verloren die Frankfurter seit ihrer Teilnahme an der DEL2 immer ihre direkt darauffo...

Dusan Frosch gönnte sich ein Getränk auf der Strafbank. Der Teufel musste eine Disziplinarstrafe absitzen. (Foto: Michael Sender)
Ein Hingucker war es nicht
EC Bad Nauheim holt drei Punkte dank Arbeitssieg

Natürlich ist Eishockey die schönste Sportart der Welt. Aber nicht jedes Eishockeyspiel ist gleich schön. Am Sonntagabend spielte der EC Bad Nauheim gegen den ESV Ka...

Torhüter Mirko Pantkowski von den Kassel Huskies blieb erstmals in dieser Saison ohne Gegentor. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Gästeteams ohne Punktgewinn – Mirko Pantkowski feiert Shutout

Wie bereits am Freitag setzten sich auch heute, am 18. Spieltag der DEL 2 Hauptrunde, alle Heimmannschaften durch – nicht ein einziger Punkt verließ die heimischen S...

Artur Tegkaev war einer der Torschützen der Lausitzer Füchse beim 6:1 gegen die Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Kein Sieg für die Auswärtsteams – Lausitz schlägt Frankfurt 6:1

Nach der Deutschland-Cup-Pause am vergangenen Wochenende kamen am 17. Spieltag der DEL2-Hauptrunde wieder alle 14 Teams zum Einsatz. Neben einigen deutlichen Ergebni...

(Foto: dpa)
Derby am Sonntag
Niko Linsenmaier unterschreibt Vertrag bei EHC Freiburg

​Jetzt ist es offiziell: Niko Linsenmaier bleibt ein Freiburger. Der Mittelstürmer unterschrieb einen Vertrag beim Zweitligisten EHC Freiburg bis zum Ende der Saison...