Phil Hungerecker wieder im Dress der Kassel HuskiesFür fünf Spiele in der Olympiapause

Während der Olympiapause der DEL läuft Phil Hungerecker für die Kassel Huskies auf. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)Während der Olympiapause der DEL läuft Phil Hungerecker für die Kassel Huskies auf. (Foto: dpa/picture alliance/Promediafoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23-Jährige steht bei den Auswärtspartien gegen Kaufbeuren und Freiburg sowie bei den Heimspielen gegen Bad Nauheim, Heilbronn und Crimmitschau für die Schlittenhunde auf dem Eis.

In der vergangenen Saison hatte der Linksschütze bereits im Huskies-Dress für Furore gesorgt: In 61 DEL2-Partien gelangen ihm 40 Scorerpunkte und weckte somit das Interesse einiger DEL-Clubs. Daraufhin nahm Huskies-Kooperationspartner Adler Mannheim den 23-Jährigen unter Vertrag. Auch im deutschen Oberhaus konnte der gebürtige Lüneburger überzeugen: In 46 DEL-Spielen schoss er 17 Tore und bereitete weitere neun Treffer vor. Für die Huskies kam Hungerecker in dieser Spielzeit bisher zwei Mal zum Einsatz.

Zuletzt beim ERC Ingolstadt tätig
Neville Rautert wird Sportdirektor beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC macht wieder einen Schritt auf dem Weg zu mehr Professionalität und neue Strukturen, die für die anstehenden Aufgaben in der DEL2 ausgelegt sind...

Sender trifft Christof Kreutzer – Das Hockeyweb-Sommergespräch, Teil II
„Eishockey muss kommerzieller werden“

​Wir sitzen am Teichhaus in Bad Nauheim. Christof Kreutzer bestellt einen Cappuccino, ich nehme schwarzen Kaffee. Heiße Getränke an einem heißen Tag. Der Kurpark zei...

Ex-Nationalspieler spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski kommt zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt drei Jahren bei der Düsseldorfer EG...

Der doppelte Eisenmenger
Max folgt Bruder Magnus zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste eines weiteren jungen Spielers gesichert. Maximilian Eisenmenger wird die Offensive der Frankfurter verstärken. Der 19-Jä...

Sofiene Bräuner und Leon Meder bleiben
Zwei junge Talente verlängern beim EHC Freiburg

​Der Zweitligist EHC Freiburg hat zwei vielversprechende Eigengewächse für eine weitere Saison an sich gebunden: Sofiene Bräuner und Leon Meder stehen auch in der ko...