Eishockey News

Mychal Monteith ist Neuzugang Nummer vier beim ESVKDeutsch-Amerikaner kommt aus Deggendorf

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für den Oberligisten konnte der 1,75 Meter große und 79 Kilogramm schwere Rechtsschütze in 46 Hauptrundenspielen 31 Punkte (3 Tore, 28 Vorlagen) verbuchen. In vier Play-off-Spielen gegen den EC Peiting kamen dann nochmals sechs Punkte (1 Tor, 5 Vorlagen) hinzu.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl zum Neuzugang in der Verteidigung: „Mychal Monteith hat an der Mercyhurt Universität eine sehrt gute Eishockey Ausbildung genossen und ist mit 25 Jahren bestimmt noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen. Dazu hat er in seiner ersten Profi-Station beim Deggendorfer SC gleich mit guten und beständigen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Dabei hat er natürlich bei dem einen oder anderen DEL2-Club das Interesse geweckt, umso schöner ist es, dass wir ihn von uns überzeugen konnten und er dann unbedingt nach Kaufbeuren kommen wollte.“

Beim ESVK wird Mychal Monteith in Zukunft das rot-gelbe Trikot mit der Rückennummer 58 tragen und ist dabei schon voller Vorfreude auf seine Zeit beim ESVK: „Ich war ehrlich gesagt sehr aufgeregt als ich das Angebot vom ESVK bekommen habe. Danach habe ich mich bei Freunden und Bekannten nochmals genauer informiert und alle sagten mir, dass Manager Michael Kreitl, Trainer Andreas Brockmann und die der ganze Club erstklassig sind. Die Mannschaft hatte ja auch eine sehr starke letzte Saison und es ist für mich einfach toll, dass ich in der Lage bin, zu einem erfolgreichen Club zu wechseln, der in einer höheren Liga spielt. Das alles hat die Entscheidung nach Kaufbeuren zu kommen sehr leicht gemacht. Nicht zu vergessen ist dabei natürlich auch das neue Eisstadion, auf das ich schon sehr gespannt bin. Mein Ziel ist es hart zu arbeiten sowie mich dabei stetig zu verbessern und dabei natürlich auch der Mannschat helfen zu können, wieder eine gute Saison zu spielen.“

Jiri Ehrenberger hat seinen Vertrag verlängert. (Foto: Ravensburg Towerstars)
„Zufrieden mit der Arbeit“
Ravensburg Towerstars verlängern mit Trainer Jiri Ehrenberger

​Die Ravensburg Towerstars haben zum Höhepunkt der laufenden Saison einen wichtigen Grundstein für die nächste Spielzeit gelegt. Der Vertrag mit Trainer Jiri Ehrenbe...

Lukas Zib spielt nun für die Wölfe. (Foto: EHC Freiburg)
Saisonende für Mark Mancari
EHC Freiburg verpflichtet Lukas Zib

​Der EHC Freiburg reagiert auf den langfristigen Ausfall von Mark Mancari und nimmt den tschechischen Routinier Lukas Zib unter Vertrag. ...

(Foto: dpa)
Neuzugang aus Braunlage
Dresdner Eislöwen verpflichten Thomas Schmid

​Die Dresdner Eislöwen haben ihren Kader erweitert und bis zum Saisonende Thomas Schmid unter Vertrag genommen. Der 23-jährige Verteidiger wechselt vom Oberligisten ...

Sami Blomqvist traf viermal für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Bietigheim Steelers gehen gegen Kaufbeuren baden

Der Spitzenreiter aus Bietigheim kassierte eine 0:7-Pleite gegen den ESV Kaufbeuren. Doch auch die Verfolger SC Riessersee und Löwen Frankfurt mussten Niederlagen hi...

(Foto: dpa)
IIHF-Sperre trifft die Kassel Huskies
Sam Povorozniouk muss zunächst passen

​Die Kassel Huskies müssen am Wochenende auf Neuzugang Sam Povorozniouk verzichten. Dies verkündete Trainer Rico Rossi am Donnerstagabend zum Ende des ersten Huskies...

Jozef Potac traf zum Ausgleich für die Bayreuth Tigers. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Bayreuth besiegt Bietigheim im Penaltyschießen

Die laufende DEL2-Hauptrunde neigt sich dem Ende entgegen. Nach den heutigen Begegnungen stehen nur noch fünf Spieltage auf dem Programm. Während Frankfurt, Bad Nauh...

Die Bietigheim Steelers spielten im Valentinstag-Trikot gegen die Lausitzer Füchse - am Ende teilten sich beide Teams passenderweise die Punkte, zwei gingen aber an den Spitzenreiter. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
DEL2 kompakt
Bietigheim schlägt Weißwasser im Penaltyschießen

Nach den zwei Spieltagen vom vergangenen Wochenende ging es für zwölf der 14 DEL2-Teams bereits am heutigen Abend weiter. Während Bad Tölz, Heilbronn und der SC Ries...

Neu bei den Schlittenhunden: Sam Povorozniouk. (Foto: Kassel Huskies)
US-Amerikaner kommt aus Finnland
Sam Povorozniouk verstärkt die Kassel Huskies

​Die Kassel Huskies verpflichten Sam Povorozniouk vom finnischen Erstligisten Vaasan Sport. Der 23-jährige Offensivspieler ist bereits in Kassel eingetroffen und wir...

Maximilian Franzreb, der Torhüter der Lausitzer Füchse, blieb ohne Gegentor. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
ESV Kaufbeuren und SC Riessersee punkten auswärts

Am 45. Spieltag der DEL2-Hauptrunde waren wieder sieben spannende Partien angesetzt, fünf davon konnten die Heimteams für sich entscheiden, über einen Auswärtssieg f...

Justin Kirsch drehte das Spiel für die Heilbronner Falken. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Top-Teams setzen sich durch – Heilbronn gewinnt „Spiel um Platz 10“

Die Top-5-Teams der DEL2 haben am Freitagabend zugelangt – die Favoriten der Liga haben ihre Spiele gewonnen, auch wenn es teilweise knapp war. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!