Eishockey News

Justin Buzzeo verstärkt Angriff der Ravensburg TowerstarsNeuzugang aus Graz

Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan (links) und Trainer Jiri Ehrenberger (rechts) begrüßen Justin Buzzeo. (Foto: Ravensburg Towerstars)Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan (links) und Trainer Jiri Ehrenberger (rechts) begrüßen Justin Buzzeo. (Foto: Ravensburg Towerstars)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Graz war die erste Station des kanadischen Stürmers in Europa, zuvor spielte er bei den Atlanta Gladiators sowie Orlando Solar Bears in der ECHL. Vor allem in der Saison 2016/17 machte er mit 22 Toren und 44 Beihilfen auf sich auf aufmerksam. In seiner Collegezeit spielte er vier Jahre für die Ferris University in Michigan.

„Justin hat Spielübersicht und ist auch läuferisch ein guter Spieler“, sagt Towerstars-Trainer Jiri Ehrenberger zu seinem Neuzugang. „Wir hatten im bisherigen Spielverlauf wahrlich nicht viele Spiele, in denen wir alle vier Kontingentspieler zur Verfügung hatten. Justin Buzzeo wird uns jetzt neue Flexibilität geben“, ergänzte der Coach. Positiv fällt beim neuen Stürmer auch ins Gewicht, dass er direkt aus dem Spielbetrieb kommt und auch Erfahrungen auf großer Eisfläche gesammelt hat. 

Für Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan war die Verpflichtung auch aus kurzfristiger Sicht ein wichtiger Schritt. „Da wir bei Jakub Svoboda und Adam Lapsansky die weitere Ausfalldauer nicht abschätzen können und in den nächsten Wochen äußerst wichtige Spiele anstehen, mussten wir jetzt natürlich handeln. Wir sind froh, dass es mit Justin geklappt hat“, betont Rainer Schan. 

Justin Buzzeo wird  mit der Nummer 37 beim Spiel gegen die Heilbronner Falken erstmals für seinen neuen Club auflaufen.

Ilya Sharipov, Torhüter der Bietigheim Steelers, ließ keinen Gegentreffer zu. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Kassel Huskies bezwingen Bad Tölz im Penaltyschießen – Ilya Sharipov feiert Shutout

Am 38. Spieltag der DEL2-Hauptrunde waren vom Shutout bis zum Sieg nach Penaltyschießen wieder viele spannende Partien dabei. Bietigheim blieb am Abend ohne Gegentre...

Jubelnde Kassel Huskies. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Kassel Huskies gewinnen das Hessen-Derby in Frankfurt

Der erste Spieltag der DEL2 nach dem Urteil des Schiedsgerichts, dass es erstmal keinen Auf- und Abstieg geben wird: Das Highlight war das Hessen-Derby zwischen Kass...

(Foto: dpa/picture alliance)
Nächster Anlauf bis 31. März 2018
Schiedsgericht: Voraussetzungen für Auf- und Abstieg von DEL2 nicht erfüllt

​Einen sportlichen Auf- und Abstieg zwischen den höchsten deutschen Eishockey-Ligen DEL und DEL2 wird es vorerst nicht geben....

(Foto: dpa)
Wechsel von Dresden zu Troja Ljungby
Vertrag mit Juuso Rajala aufgelöst

​Die Dresdner Eislöwen und Stürmer Juuso Rajala haben den ursprünglich bis zum Saisonende bestehenden Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. ...

Casey Borer, hier im Trikot der Thomas Sabo Ice Tigers, spielt nun für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Früherer Ice Tigers und Eisbär nun in der DEL2
Casey Borer unterschreibt in Bad Tölz

​Die Tölzer Löwen verstärken sich in der Abwehr. Casey Borer hat einen Vertrag bei den Isarwinklern unterschrieben. Der 32-jährige Amerikaner hat eine beeindruckende...

Der ESV Kaufbeuren besiegt die Bietigheim Steelers. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Kaufbeuren schlägt auch Bietigheim, Bayreuth überrascht Dresden

Sieben spannende Partien konnten die Zuschauer am 36. Spieltag der DEL2-Hauptrunde verfolgen. Die meisten Treffer fielen dabei in Crimmitschau und Bayreuth, Kaufbeur...

Neu in Ravensburg: Martin Kokes. (Foto: Ravensburg Towerstars)
Verstärkung in der Abwehr
Probevertrag für Martin Kokes bei den Ravensburg Towerstars

​Die Ravensburg Towerstars haben den deutsch-tschechischen Verteidiger Martin Kokes mit einem Probevertrag bis Ende Januar ausgestattet. Der 22-Jährige trainiert ber...