Eishockey News

Jannik Woidtke kommt aus Kaufbeuren nach Freiburg Milos Vavrusa geht

Jannik Woidtke (links) spielt nun für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)Jannik Woidtke (links) spielt nun für den EHC Freiburg. (Foto: dpa/picture alliance/Pressefoto Baumann)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,80 Meter große Verteidiger hat sein Handwerk am Rhein gelernt: Jannik Woidtke wurde am 14. Mai 1991 in Düsseldorf geboren und durchlief die DEG-Nachwuchsabteilung. Über Duisburg und Dresden führte ihn der Weg nach Kaufbeuren, wo Jannik Woidtke zwei Jahre lang in der Abwehr der Joker spielte. Jannik Woidtke gilt als diszipliniert agierender Verteidiger, der körperbetont auftritt und einen schnörkellosen Defensivstil pflegt. Damit passt er in die neue Ausrichtung der Freiburger Hintermannschaft: Auch die Neuzugänge Jakub Körner (Crimmitschau) und Gabriel Federolf (Halle) sollen das physische Element bei den Wölfen stärken.

Durch Woidtkes Verpflichtung ist die Freiburger Abwehrreihen nun beinahe geschlossen. Neben ihm, Körner, Federolf und dem ebenfalls neu hinzustoßenden Youngster Daniel Maly stehen in Lutz Kästle, Alex Brückmann und Kapitän Philip Rießle drei arrivierte Kräfte aus der eigenen Nachwuchsschule in der EHC-Defensivabteilung. Ein achter Platz wird noch vergeben.

Nach vier gemeinsamen Jahren trennen sich dagegen die Wege von Verteidiger Milos Vavrusa und dem EHC Freiburg. Der heute 39-Jährige war im Sommer 2013 aus Kaufbeuren an die Dreisam gewechselt und besetzte bei den Blau-Weiß-Roten lange Zeit eine zentrale Position in der Hintermannschaft. In zwei Saisons (2014/15 und 2016/17) wurde der Routinier von Verletzungen zurückgeworfen, kämpfte sich aber jeweils wieder heran. In „Vavras“ Freiburger Jahre fallen große Erfolge; allen voran Aufstieg in die DEL2, Klassenerhalt und Play-off-Einzug.

(Foto: dpa)
Overtime-Erfolg gegen die Ravensburg Towerstars
Dresdner Eislöwen siegen nach 0:3-Rückstand

​Am Mittwochabend stand ein Spiel ni der DEL2 auf dem Plan. Dabei gewannen die Dresdner Eislöwen mit 5:4 (0:2, 3:1, 1:1, 1:0) nach Verlängerung. ...

U20 Future Challenge
Erfolgreicher Abschluss für U20-Nationalmannschaft in Bad Tölz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft gewinnt auch das dritte und letzte Spiel der U20 Future Challenge in Bad Tölz mit 4:3 (1:0, 2:2, 0:1, 1:0) nach Penaltyschießen ...

Anthony Luciani spielt künftig für Bayreuth. (Foto: A.Vögel/Bayreuth Tigers)
Transferaktivitäten noch nicht abgeschlossen
Bayreuth Tigers holen Kanadier Anthony Luciani

Die Bayreuth Tigers aus der DEL2 haben den kanadischen Außenstürmer Anthony Luciani unter Vertrag genommen. ...

Tim Schüle von den Löwen Frankfurt. (Foto: dpa/picture alliance)
Verteidiger Tim Schüle von den Löwen Frankfurt im Gespräch
„Wir mussten einfach wieder besser spielen“

​Die Länderspielpause war für die Löwen Frankfurt oft durchaus Gift. Nach dieser verloren die Frankfurter seit ihrer Teilnahme an der DEL2 immer ihre direkt darauffo...

Dusan Frosch gönnte sich ein Getränk auf der Strafbank. Der Teufel musste eine Disziplinarstrafe absitzen. (Foto: Michael Sender)
Ein Hingucker war es nicht
EC Bad Nauheim holt drei Punkte dank Arbeitssieg

Natürlich ist Eishockey die schönste Sportart der Welt. Aber nicht jedes Eishockeyspiel ist gleich schön. Am Sonntagabend spielte der EC Bad Nauheim gegen den ESV Ka...

Torhüter Mirko Pantkowski von den Kassel Huskies blieb erstmals in dieser Saison ohne Gegentor. (Foto: dpa/picture alliance)
DEL2 kompakt
Gästeteams ohne Punktgewinn – Mirko Pantkowski feiert Shutout

Wie bereits am Freitag setzten sich auch heute, am 18. Spieltag der DEL 2 Hauptrunde, alle Heimmannschaften durch – nicht ein einziger Punkt verließ die heimischen S...