ESVK gewinnt am Dienstag in RavensburgDEL2 kompakt

Florian Thomas traf zum 2:1 für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)Florian Thomas traf zum 2:1 für den ESV Kaufbeuren. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Schon nach 67 Sekunden brachte Sami Blomqvist die Gäste aus dem Allgäu ich Führung. Zwar glich Arturs Kruminsch die Partie kurzzeitig aus, doch Florian Thomas und Maximilian Schäffler brachten den ESVK bis zur ersten Pause mit 3:1 in Führung. Dabei blieb es bis zur 50. Minute, als Joe Lewis gar auf 4:1 erhöhte. Ravensburg gab nicht auf und verkürzte durch zwei Powerplay-Tore von Lukas Slavetinsky auf 3:4. Den Schlusspunkt setzte Blomqvist mit einem Empty-Net-Goal zwölf Sekunden vor dem Ende.

Ex-Nationalspieler spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski kommt zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt drei Jahren bei der Düsseldorfer EG...

Der doppelte Eisenmenger
Max folgt Bruder Magnus zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste eines weiteren jungen Spielers gesichert. Maximilian Eisenmenger wird die Offensive der Frankfurter verstärken. Der 19-Jä...

Sofiene Bräuner und Leon Meder bleiben
Zwei junge Talente verlängern beim EHC Freiburg

​Der Zweitligist EHC Freiburg hat zwei vielversprechende Eigengewächse für eine weitere Saison an sich gebunden: Sofiene Bräuner und Leon Meder stehen auch in der ko...

Zuletzt Vizemeister mit Herning Blue Fox
Branden Gracel kehrt zum ESV Kaufbeuren zurück

​Mit der Verpflichtung von Branden Gracel schließt der ESV Kaufbeuren seine Kaderplanungen für die kommende Spielzeit 2018/19 in der DEL2 vorerst ab. ...

Sender trifft Christof Kreutzer I – Das Hockeyweb-Sommergespräch
„Harry brennt!“

​Sommer, Sonne, Kurpark. Christof Kreutzer ist in Bad Nauheim angekommen. Das DEG-Urgestein ist nach einem Jahr Pause wieder im Geschäft. Der 51-Jährige bestimmte in...