Eishockey News

ESV Kaufbeuren feiert 7:1-Kantersieg gegen Bad NauheimDEL2 kompakt

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach etwas mehr als neun Minuten war klar, in welche Richtung dieses Reise gehen würde. Zu diesem Zeitpunkt führte der ESVK vor 1762 Zuschauern nach Toren von Sami Blomqvist (2) und Florin Ketterer mit 3:0. Erst als Sebastian Osterloh auf 4:0 erhöhte hatte, kam Bad Nauheim durch Dennis Reimer zum Ehrentreffer. Blomqvist legte sein drittes Tor nach, ehe Joe Lewis und Max Schmidle den Kaufbeurer Kantersieg perfekt machen.