Eishockey News

Esa Lehikoinen erhält Tryout-Vertrag in Bad NauheimRote Teufel reagieren auf Ausfall von Eric Meland

Esa Lehikoinen erhält Tryout-Vertrag in Bad NauheimEsa Lehikoinen erhält Tryout-Vertrag in Bad Nauheim

Der 31 Jahre alte Finne kann neben 140 Spielen in der ersten finnischen Liga (17 Punkte) und 311 Spielen in der zweiten finnischen Liga Mestis (126 Punkte) auch auf Erfahrung aus der DEL2 zurückgreifen. In der letzten Saison stand er beim Derby-Rivalen Kassel unter Vertrag und absolvierte dort für die Huskies 39 Spiele (9 Punkte).

’Esa ist ein offensivstarker Verteidiger mit guten läuferischen Fähigkeiten und einem guten Schuss. Er wird uns nach der Verletzung von Eric Meland sicher sehr schnell und gut helfen können“, so Cheftrainer Petri Kujala über seinen neuen Verteidiger. ’Esa wird morgen von Finnland nach Deutschland fliegen und am Freitag mit uns bereits die Reise nach Tilburg antreten. Das ist natürlich sehr gut, da er so noch zwei Testspiele vor dem DEL2-Saisonstart am 15. September mit dem Team absolvieren kann“, so Geschäftsführer Andreas Ortwein.

Lehikoinen wird beim EC Bad Nauheim mit der Nummer 19 auflaufen und erhält einen bis zum 23. Oktober befristeten Tryout-Vertrag.