Eispiraten Crimmitschau testen Lars Schiller20-jähriger Verteidiger will sich für Vertrag empfehlen

Im Probetraining: Lars Schiller. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)Im Probetraining: Lars Schiller. (Foto: Eispiraten Crimmitschau)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Geplant ist außerdem, dass der Probespieler am Wochenende, zu den Testspielen gegen Leipzig und Landshut, den Kader der Eispiraten verstärkt. Im Anschluss soll dann über eine mögliche Verpflichtung des Defensivspielers für die Saison 2017/18 gesprochen werden.

Lars Schiller stammt aus dem Nachwuchs der Eisbären Berlin. Bereits mit 18 Jahren konnte der Defensivmann schon 28 Spiele für FASS Berlin in der Oberliga sammeln und dabei zwei Tore und fünf Vorlagen erzielen. Zuletzt spielte der ehemalige deutsche U-Nationalspieler bei den South Muskoka Shield in der GMHL, einer Nachwuchsliga in Kanada.

Zuletzt beim ERC Ingolstadt tätig
Neville Rautert wird Sportdirektor beim Deggendorfer SC

​Der Deggendorfer SC macht wieder einen Schritt auf dem Weg zu mehr Professionalität und neue Strukturen, die für die anstehenden Aufgaben in der DEL2 ausgelegt sind...

Sender trifft Christof Kreutzer – Das Hockeyweb-Sommergespräch, Teil II
„Eishockey muss kommerzieller werden“

​Wir sitzen am Teichhaus in Bad Nauheim. Christof Kreutzer bestellt einen Cappuccino, ich nehme schwarzen Kaffee. Heiße Getränke an einem heißen Tag. Der Kurpark zei...

Ex-Nationalspieler spielte zuletzt für die Düsseldorfer EG
Eduard Lewandowski kommt zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt drei Jahren bei der Düsseldorfer EG...

Der doppelte Eisenmenger
Max folgt Bruder Magnus zu den Löwen Frankfurt

​Die Löwen Frankfurt haben sich die Dienste eines weiteren jungen Spielers gesichert. Maximilian Eisenmenger wird die Offensive der Frankfurter verstärken. Der 19-Jä...

Sofiene Bräuner und Leon Meder bleiben
Zwei junge Talente verlängern beim EHC Freiburg

​Der Zweitligist EHC Freiburg hat zwei vielversprechende Eigengewächse für eine weitere Saison an sich gebunden: Sofiene Bräuner und Leon Meder stehen auch in der ko...