Constantin Ontl schließt sich den Bayreuth Tigers anStürmer-Talent wechselt von der Isar an den Roten Main

Neu bei den Bayreuth Tigers: Constantin Ontl. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)Neu bei den Bayreuth Tigers: Constantin Ontl. (Foto: Karo Vögel/Bayreuth Tigers)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ontl erlernte das Eishockeyspielen in seiner Heimat Bad Tölz und durchlief den kompletten Nachwuchs im Isarwinkel. Als Kapitän des DNL-Teams führte der seine Mannschaft im letzten Jahr zur deutschen Vizemeisterschaft. In der laufenden Saison lief der als sehr guter Schlittschuhläufer geltende Stürmer, der sich auf der Center-Position besonders wohl fühlt und mit einem gewissen Zug zum Tor ausgestattet ist, 18 Mal für die Tölzer Löwen in der DEL2 auf. Dabei gelangen ihm zwei Treffer und eine Vorlage. Dreimal wurde er im Rahmen einer Förderlizenz-Vereinbarung auch beim TEV Miesbach in der Oberliga eingesetzt, wobei ihm zwei Treffer gelangen.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Bayreuth und möchte dem Team so gut es geht weiterhelfen. Ich habe natürlich mitbekommen, dass in Bayreuth junge Spieler gefördert werden und viel Eiszeit bekommen“, sieht Constantin Ontl, der heute in Bayreuth angekommen ist und am Vormittag die erste Trainingseinheit mit der Mannschaft absolvieren konnte, positiv in die nähere Zukunft.