Chris St. Jacques bleibt bis Saisonende bei den Tölzer LöwenVertrag verlängert

Chris St. Jacques (rechts) spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)Chris St. Jacques (rechts) spielt weiterhin für die Tölzer Löwen. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Chris ist uns entgegengekommen“, sagt Geschäftsführer Christian Donbeck. „Wir sind glücklich, dass er bleibt. Er hat die Leistung gebracht, die wir uns vorstellen.“ Er habe gezeigt, dass er in allen Sturmreihen zurechtkomme, zur Not auch Verteidiger spielen könne. „Und: Er und seine Familie fühlen sich in Tölz pudelwohl“, so Donbeck.

Ein anderer Spieler wird die Löwen hingegen verlassen: Youngster Constantin Ontl wird nicht mehr für die Löwen auflaufen und sich einem anderen Verein anschließen. „Es ist uns wichtig, dass die Spieler, die wir ausgebildet haben, auch genügend Eiszeit erhalten“, sagt Donbeck. Aufgrund der gut aufgestellten Sturmreihen konnten die Löwen dem 19-jährigen Stürmer zuletzt diese Eiszeit nicht bieten. Donbeck: „Wir wünschen Constantin alles Gute.“