Bietigheim Steelers bewerben sich für DEL-Lizenzierungsverfahren Bürgschaft hinterlegt

Die Bietigheim Steelers sind aktueller Tabellenführer der DEL2. (Foto: dpa)Die Bietigheim Steelers sind aktueller Tabellenführer der DEL2. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Tabellenführer der DEL2 erklärte dazu: „Geschäftsführer Volker Schoch hat in Abstimmung und mit Unterstützung des Aufsichtsrates der Steelers GmbH die notwendige Bankbürgschaft frist- und formgerecht eingereicht, um im Falle eines frei werdenden Platzes in der DEL zur Lizenzierung zugelassen zu werden. Dies ist der konsequente Schritt um die gerechtfertigten Erwartungen am Standort Bietigheim im Bezug auf die positive Weiterentwicklung des Eishockeysports in unserer Region zu erfüllen. Gemeinsam mit Fans, Sponsoren und Kommune nehmen wir als Solidargemeinschaft diese große Herausforderung an.“