Wild Wings verlängern mit Markus PoukkulaNur 13 Saisonspiele nach Schulterverletzung

Markus Poukkula bleibt bei den Schwenninger Wild Wings. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Markus Poukkula bleibt bei den Schwenninger Wild Wings. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Markus Poukkula hatte in der vergangenen Spielzeit in der Vorbereitung eine langwierige Schulterverletzung erlitten und konnte deshalb nur 13 Saisonspiele absolvieren.

„Wir freuen uns, dass wir Markus für eine weitere Saison an uns binden konnten. Er hatte eine schwierige Saison aufgrund seiner Verletzung, hat sich aber mit viel Einsatz schneller zurückgearbeitet als wir erwartet hatten. Seine läuferischen Fähigkeiten, seine Energie und sein mannschaftsdienliches Denken machen ihn für uns sehr wertvoll “, so Manager Jürgen Rumrich zur Verlängerung mit dem 28-Jährigen.

Leistungsträger hat verlängert
Travis Turnbull bleibt bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga und Stürmer Travis Turnbull werden auch in der kommenden Saison ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Darauf haben ...

Taktisch diszipliniert und hart arbeitend
Diego Hofland bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Diego Hofland hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen verlängert und wird in seine zweite Saison an der Westparkstraße gehen. ...

Schon 811 DEL-Spiele
Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

​Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr bei den Eisbären Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und...

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!