Eishockey - DEL

30.09.2014

DELKreativität auf unbestimmte Zeit verschoben

DEG-Stürmer Niki Mondt: Wir müssen wieder einfacher spielen

Natürlich war es nicht einfach für Christof Kreutzer, sich Sonntag in der Eissporthalle am Seilersee nur eine halbe Stunde nach dem 0:8 bei den Iserlohn Roosters, ungemütlichen Fragen stellen zu müssen. Schon bei seinem Gang in die Kabine ließ sich selbst von der auf der Gegenseite liegenden Pressetribüne erkennen, dass es im Trainer der Düsseldorfer EG mächtig brodelte.

29.09.2014

DELReaktion auf Verletzung von Bobby Goepfert

DEG vergibt Kurzzeit-Vertrag an Torhüter Tyler Beskorowany

Die Düsseldorfer EG hat auf die Verletzung von Bobby Goepfert reagiert und heute Torhüter Tyler Beskorowany verpflichtet. Der Kanadier spielte in der Saison 2013/14 für die St. John's IceCaps in der nordamerikanischen AHL, außerdem für den ECHL-Club San Francisco Bulls.

29.09.2014

DELIserlohn - Düsseldorf 8:0

Peinlicher Auftritt einer überforderten DEG

Nach lediglich sechs Spieltagen ist jegliche Aufbruchstimmung bei der Düsseldorfer EG erloschen wie die Vulkane in der Eifel. Gestern unterlag die Mannschaft von Trainer Christof Kreutzer vor 3458 Zuschauern in der Halle am Seilersee den Iserlohn Roosters mit 0:8 (0:4, 0:3, 0:1) und ist damit nun Schlusslicht der Tabelle. Es war schon die zweite derbe Pleite und ein erschreckender Auftritt. Völlig überfordert, ohne Tempo, Ideen und Disziplin fehlte es an allem, was DEL-Niveau erfordert.

29.09.2014

DELDer Torhüter der Schwenninger Wild Wings nach dem Sieg bei den Kölner Haien im Interview

Dimitri Pätzold: „Vater des Erfolges? Ich glaube nicht!"

Vier Spiele in Serie gewannen die Schwenninger Wild Wings. Maßgeblich zum Erfolg trug auch deren Torhüter Dimitri Pätzold bei. Im Interview mit Hockeyweb-Mitarbeiter Ivo Jaschick gab er sich aber eher bescheiden.

28.09.2014

DELStraubing – Nürnberg 5:4

Straubing gewinnt Eishockeykrimi

Die Spiele zwischen den Straubing Tigers und den Thomas Sabo Ice Tigers sind stets intensive Duelle, so auch dieses Spiel. Diesmal hatten die Hausherren den längeren Atem und fuhren nach einem 5:4 (3:1, 2:1, 0:2)-Sieg den ersten Saison-Dreier ein.

28.09.2014

DELIngolstadt - München 4:3

Riesengaudi im Pantherkäfig

In einem schnellen und interessanten Spiel siegte der ERC Ingolstadt mit 4:3 (2:2, 1:0, 1:1) und sorgte damit dafür, dass der EHC Red Bull München nicht mehr an der Tabellenspitze der DEL steht.

28.09.2014

DELDeutsche Eishockey Liga kompakt

München verliert auch bei Meister Ingolstadt - Roosters gnadenlos gegen die DEG

Der sechste Spieltag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) brachte für Ex-Tabellenführer Red Bull München die zweite Niederlage ein. Die Iserlohn Roosters präsentieren sich gegen die Düsseldorfer EG gnadenlos. Und die Straubing Tigers holen ihre ersten drei Punkte.

28.09.2014

DELEisbären Berlin - Adler Mannheim 2:4 (1:1; 0:1; 1:2)

Die Adler Mannheim siegen am Sven Felski Tag

Mit 4:2 gewannen die Adler Mannheim vor 13.611 Zuschauern bei den Eisbären Berlin. Adler-Stürmer Martin Buchwieser sorgt dafür, dass der Sven Felski Tag nicht mit einem Eisbären-Sieg gekrönt wird.

28.09.2014

DELKölner Haie - Schwenninger Wild Wings 1:4

Schwenningen siegt auch in Köln.

Der vierte Sieg der Schwenninger Wild Wings in Folge, Ohne Frage, die Schwarzwälder sind nach iihren beiden Pleiten am Anfang der Spielzeit nun entgültig in der neuen Spielzeit angekommen.

28.09.2014

DELDer Stürmer der Krefeld Pinguine im Interview

Norman Hauner: Die DEL2 wird ganz schön unterschätzt

Der 22-jährige Norman Hauner absolvierte bereits DEL-Spiele für die Kölner Haie, ehe er zu den Starbulls Rosenheim in die DEL2 wechselt und dort zum Top-Scorer wurde. Den Schritt zurück in die DEL wagt der Angreifer nun bei den Krefeld Pinguinen. Hockeyweb-Mitarbeiter Ivo Jaschick unterhielt sich mit ihm!

Treffer 1 bis 10 von 14440
<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Letzte >>

DEL – Die Deutsche Eishockey-Liga

Die Deutsche Eishockey Liga ist die Elite-Eishockey-Liga in Deutschland. Offiziell spielt die DEL den Deutschen Meister aus. Durchgeführt  wird der Spielbetrieb durch eine Betriebsgesellschaft, wo die einzelnen Klubs Gesellschafter sind. Die DEL existiert seit 1994. Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit sieben Titeln.

Mit den Hamburg Freezers, Eisbären Berlin, Adler Mannheim, sseldorfer EG, Kölner Haie, Krefeld Pinguine, Thomas Sabo Ice Tigers, EHC Wolfsburg Grizzly Adams, Iserlohn Roosters, Augsburger Panther, EHC München, Iserlohn Roosters, Straubing Tigers, Schwenninger Wild Wings und dem ERC Ingolstadt bildet die DEL eine Liga aus 14 Teams.


 

DEL Team News

Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
Kölner Haie
Krefeld Pinguine
Thomas Sabo Ice Tigers
Straubing Tigers
Hamburg Freezers
Grizzly Adams Wolfsburg
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
EHC Red Bull München
Adler Mannheim
Schwenninger Wild Wings
ERC Ingolstadt


Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM