Am Donnerstag, dem 26. November, findet im Lokal “Norder Tor” auf der Celler Straße 2 in Nienburg ab 19.00 Uhr der nächste Stammtisch der Hannover Scorpions statt. Angreifer Radek

Am Donnerstag, dem 26. November, findet im Lokal “Norder Tor” auf der Celler Straße 2 in

Nienburg ab 19.00 Uhr der nächste Stammtisch der Hannover Scorpions statt. Angreifer Radek

Krestan und Trainer Gunnar Leidborg werden allen Fans Rede und Antwort stehen. Vorrangiges

Thema dürfte die aktuelle sportliche Situation der Scorpions sein. Herzlich eingeladen sind nicht nur

die Scorpions-Fans, sondern auch alle, die Spaß und Lust haben, mit den Cracks über Eishockey zu

diskutieren.

Hockeyweb am 25. August 2010 | Hockeyweb folgen auf : facebook · twitter · google+

Das könnte Sie auch interessieren

Von links: Daniel Schafnitzel, Lothar Sigl, Mike Stewart, Duanne Moeser. (Foto: Augsburger Panther)Vertragsverlängerung in AugsburgTorjäger Ivan Ciernik bleibt bei den PanthernDie Augsburger Panther haben ihren neuen Trainer Mike Stewart präsentiert – und konnte dabei gleich eine Vertragsverlängerung bekanntgeben.Die Eisbären spielen heute im Wellblechpalast - Foto: imagoDEL Pre-Play-offs Spiel 2Berlin und Krefeld: Gewinnen oder Ferien!Berlin droht an alter Wirkungsstätte frühes Play-off-Aus - Krefeld muss gewinnen – Wolfsburg fehlt noch ein Sieg zum Einzug ins Viertelfinale
Ab 5 Euro zum nächsten AuswärtsspielMit dem Bus kommst Du schneller und günstiger zum nächsten AuswärtsspielMit Flixbus kommst du in Deutschland von A bis Z. Die Anreise zum nächsten Auswärtsspiel wird damit kinderleicht. Einfach Klicken und Platz reservieren.Chris Minard spielt künftig für die DEG. (Foto: Imago)Von Köln nach DüsseldorfDEG bestätigt Verpflichtung von Chris MinardDie Düsseldorfer EG bestätigt die Verpflichtung von Chris Minard. Der Stürmer wechselt von den Kölner Haien nach Düsseldorf. Der ERC Ingolstadt steht im DEL-Halbfinale - Foto: ISPFDERC Ingolstadt - Iserlohn Roosters 6:1ERC Ingolstadt im Stile eines ChampionsMit 6:1 gewann der ERC Ingolstadt Spiel 7 der Best-of-7-Viertelfinalsere in den Play-offs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Iserlohn Roosters überraschend deutlich - präsentierte sich bei diesem Spiel eines Meisters würdig.

Kommentare