Eishockey News

Pinguine-Coach Rick Adduono zieht eine ZwischenbilanzWer bekommt die rote Laterne?

Rick Adduono, Trainer der Krefeld Pinguine. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)Rick Adduono, Trainer der Krefeld Pinguine. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Rückblickend auf die bislang absolvierten 18 Spiele resümierte er, dass die Pinguine zu Recht in drei Spielen punktlos  geblieben seien, dass sie aber aus den anderen Spielen eigentlich neun Punkte mehr verdient hätten. Die Play-off-Qualifikation ist weiterhin das Ziel der Mannschaft. Für welchen Mannschaftsteil die letzte freie Ausländerlizenz vergeben wird, ist noch offen, wird aber bald entschieden werden müssen, wobei die Rekonvaleszenz der Verletzten und insbesondere von Torwart Andrew Engelage der wesentliche Aspekt sein wird. Jedenfalls blicken die Pinguine weiterhin nach vorne und zeigen sich bereit für Straubing.