Patrick Reimer wurde für zwei Spiele gesperrt. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)

Zudem muss der Angreifer eine Geldstrafe von 600 Euro entrichten. Reimer hatte im Heimspiel der Düsseldorfer gegen die Augsburger Panther am 19. Februar (2:3) eine Matchstrafe wegen unsportlichen Verhaltens erhalten.

am | Hockeyweb folgen auf : facebook · twitter · google+

Kommentare