Neuer Keeper in Oberhausen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Altrichter heißt der neue Keeper der Revier Löwen Oberhausen. Der Mann mit dem deutschen Namen wurde am 16. November 1972 in Iglau geboren und war in unserem Nachbarland in Komotau, bei Slavia Prag sowie in Havirov und Troppau unter Vertrag. Altrichter wird noch heute Nacht im Revier ankommen und morgen im Spiel gegen die Adler Mannheim, falls alle Formalitäten rechtzeitig erledigt sind, mit der Rückennummer 1 auflaufen. - Fündig wurden auch die Krefeld Pinguine auf der Suche nach einem Goalie. Er heißt Eric Fichaud, wurde am 4. November 1975 im kanadischen Anjou (Provinz Québec) geboren und ist Linksfänger. Der Franko-Kanadier absolvierte von 1995 bis 2000 95 NHL-Spiele (New York Islanders, Nashville Predators, Carolina Hurricane sowie Montreal Canadiens). Sein letzter Verein war Manitoba Moose (IHL).

Schon 811 DEL-Spiele
Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

​Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr bei den Eisbären Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und...

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Kanadier spielte zuletzt bei den Texas Stars in der AHL
Red Bull München verpflichtet Andrew Bodnarchuk

Der 29-jährige Verteidiger kommt mit der Erfahrung aus 42 NHL- und 694 AHL-Partien zum Deutschen Meister....

Justin Shugg verlässt die Kölner Haie
Justin Shugg verlässt die Kölner Haie

​Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!