Eishockey News

Neuer Keeper in Oberhausen

Überraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im TestÜberraschungserfolg in Leipzig - Liesegang im Test
Lesedauer: ca. 1 Minute

Martin Altrichter heißt der neue Keeper der Revier Löwen Oberhausen. Der Mann mit dem deutschen Namen wurde am 16. November 1972 in Iglau geboren und war in unserem Nachbarland in Komotau, bei Slavia Prag sowie in Havirov und Troppau unter Vertrag. Altrichter wird noch heute Nacht im Revier ankommen und morgen im Spiel gegen die Adler Mannheim, falls alle Formalitäten rechtzeitig erledigt sind, mit der Rückennummer 1 auflaufen. - Fündig wurden auch die Krefeld Pinguine auf der Suche nach einem Goalie. Er heißt Eric Fichaud, wurde am 4. November 1975 im kanadischen Anjou (Provinz Québec) geboren und ist Linksfänger. Der Franko-Kanadier absolvierte von 1995 bis 2000 95 NHL-Spiele (New York Islanders, Nashville Predators, Carolina Hurricane sowie Montreal Canadiens). Sein letzter Verein war Manitoba Moose (IHL).