Eishockey - DEL

29.03.2013

Mark Voakes verletzt

Pinguine beklagen dritten Ausfall in der Serie

Mit Mark Voakes mussten die Krefeld Pinguine bei der gestrigen Niederlage gegen den ERC Ingolstadt den dritten verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen.


Mark Voakes ist verletzt. (Fot: Martin Hebgen - www.stock4press.de)

Nach Dusan Milo (Syndesmosebandriss) und Josh Meyers (Bänderverletzung im Knie) traf es den gebürtigen Kanadier beim gestrigen Spiel so hart, dass er noch während der Partie direkt im Uerdinger St. Josefs-Hospital notbehandelt werden musste.

Die Pinguine erklärten dazu: „Die Krefeld Pinguine hegen die Hoffnung, dass nun nach drei schwerwiegenden Ausfällen und regelmäßigen Attacken auf beide Torhüter der Schwarz-Gelben durch provokatives Handeln und das Hochkochen auch seitens der sportlich Verantwortlichen aus Ingolstadt die eigentliche Attraktivität dieses Sports und insbesondere der Play-offs nicht auf der Strecke bleiben.“

Eishockey - Weitere Meldungen


 
Heimteam : AuswärtsteamTore
Kölner Haie : ERC Ingolstadt-:-
Olaf Edigs Kult-Ticker

DEL Team News

Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
Kölner Haie
Krefeld Pinguine
Thomas Sabo Ice Tigers
Straubing Tigers
Hamburg Freezers
Grizzly Adams Wolfsburg
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
EHC Red Bull München
Adler Mannheim
Schwenninger Wild Wings
ERC Ingolstadt


Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM