Eishockey News

Marcel Müller schließt sich dem Linköpings HC anVierter der schwedischen Liga bestätigt den Wechsel

Marcel Müller wechselt von Krefeld nach Linköping. (Foto: dpa)Marcel Müller wechselt von Krefeld nach Linköping. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Er ist ein Spieler, der gut skatet und physisches Spiel mit Kreativität mischt. Er kennt das schwedische Eishockey, da er vor ein paar Jahren bereits für MODO gespielt hat“, sagte LHC-Manager Fredrik Emvall. Von 2010 bis 2012 hatte Müller in Toronto, dort vornehmlich aber für die Marlies in der AHL, gespielt. Nach seiner Rückkehr nach Europa schloss er sich MODO Hockey in Örnsköldsvik an und kam in 53 Spielen auf acht Tore und 14 Vorlagen. 2013 kehrte er in der DEL zurück und spielte für Köln, Krefeld, Hamburg und zuletzt wieder Krefeld. Für die Pinguine markierte er in dieser Saison in 43 Spielen 15 Tore und 22 Vorlagen. In Linköping hat er nun einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben.