Eishockey News

„Ich bin jetzt ein Ice Tiger!“Fan-Zuwachs in Nürnberg

Engin trägt stolz das Ice-Tigers-Trikot. (Foto: privat)Engin trägt stolz das Ice-Tigers-Trikot. (Foto: privat)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noch nie hatte der 28-Jährige ein Eishockey-Spiel live erlebt. Am Montag war es aber so weit. Mit einem Freund besuchte Engin die Partie gegen Ingolstadt. Und er ist begeistert. „Ich bin Philippe so dankbar“, schwärmt er.  Ja, Philippes Plan für Engins Premiere ist aufgegangen. Denn es sollte nicht irgendein Spiel sein. „Ich dachte, dass ein Derby gegen die Panther genau das Richtige ist, um jemanden zu infizieren. Bei zwei anderen Leuten vorher hat es geklappt.“ So auch diesmal. Sein Freund hat nun Fieber – Eishockey-Fieber: „Das Ambiente und die Atmosphäre sind so toll. Und die Tiger gefallen mir. Ich bin jetzt ein Ice Tiger!“

Einmal ein Tiger, immer ein Tiger

Eine Raubkatze – Zufall oder Schicksal? Engin erzählt: „In meiner Heimatstadt Adana gibt es einen Fußball-Klub, der einen Tiger als Symbol hat.“ Der Verein Adanaspor stieg vergangene Saison in die Süper Lig, also die höchste türkische Fußballiga auf, und ist auch unter dem Namen Toros Kaplanları bekannt. Doch die Tiger aus dem Taurusgebirge sind erst einmal Vergangenheit. Jetzt sind die fränkischen Eistiger an der Reihe.

Stolz präsentiert Engin sein Trikot, dass ihm Philippe für das Spiel geliehen hatte. Am liebsten würde er es anbehalten. Denn es ist nicht irgendein Trikot. Engin, der vor einem Jahr der Liebe wegen nach Deutschland gekommen war, dreht sich um und deutet auf die Nummer 42. In Yasin Ehliz hat der frischgebackene Eishockey-Fan seinen Lieblingsspieler bereits gefunden. Ein Treffen mit dem Deutschen türkischer Abstammung soll es bald geben. Vielleicht nach dem nächsten Arena-Besuch? Der erste war jedenfalls kaum zu toppen: Heimdreier und Derby-Triumph. Mehr geht fast nicht. Gut, Yasin Ehliz hätte noch ein Tor schießen können. Aber den Gefallen kann er ihm ja gegen die Fischtown Pinguins tun. Engin hat nämlich angekündigt: „Am Sonntag will ich wieder mit!“

        

Thomas Sabo Ice Tigers – ERC Ingolstadt 2:0 (0:0; 1:0, 1:0)

Tore: 1:0 (40.) Pfleger (Dupuis, Segal), 2:0 (56.) P. Reimer (Reinprecht, Festerling)

Strafen: Nürnberg 8, Ingolstadt 4

Schiedsrichter: Kopitz, Schukies

Zuschauer: 4.591