Eishockey News

Grizzlys verpflichten weiteren Ex-Hai

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kader der Grizzlys Wolfsburg für die DEL-Saison 2017-2018 nimmt immer mehr Struktur an und ist bis auf drei bis vier Spieler komplett. Nach Torhüter Jerry Kuhn (Bremerhaven) und Verteidiger Torsten Ankert (Köln) hat der Vizemeister von 2016 und 2017 nun mit Marcel Ohmann (26) einen Angreifer unter Vertrag genommen.

Wie auch Torsten Ankert durchlief Ohmann die Jugendschule der Kölner Haie. 2009 feierte der in Neuss geborene Stürmer sein Debüt in der Deutschen Eishockey Liga und absolvierte seitdem 349 Partien (36 Tore, 24 Vorlagen) in der höchsten deutschen Spielklasse. Darüber hinaus konnte er bereits fünf Einsätze (ein Tor, ein Assist) in der Champions Hockey League verbuchen. Der 1,79 Meter große und 85 Kilogramm schwere Linksschütze kommt zudem auf vier Länderspiele im Dress der DEB-Auswahl. In der abgelaufenen Spielzeit kam er unter Kölns Trainer Cory Clouston jedoch nur auf 25 Einätze für die Kölner Haie.

Marcel Ohmann wird zur Saisonvorbereitung in Wolfsburg erwartet und bei den Grizzlys künftig mit der Trikotnummer 37 auflaufen.

„Mit Marcel bekommen wir genau den gesuchten Spieler, der uns unter anderem für das Unterzahlspiel noch gefehlt hat. Durch seine giftige Spielweise und sein großes Kämpferherz ist er für jeden Gegner sehr unangenehm. Wir erwarten genau diese Eigenschaften, die ihn in den vergangenen Jahren besonders ausgezeichnet haben und ihn zu einem sehr wertvollen Teamplayer reifen ließen“, erklärt Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Der Kader der Grizzlys für die Saison 2017-2018 sieht damit nach heutigem Stand so aus:

Tor: Felix Brückmann, Jerry Kuhn

Abwehr: Jeremy Dehner (AL), Jimmy Sharrow (AL), Jeff Likens (AL), Torsten Ankert, Armin Wurm, Robbie Bina (AL), Björn Krupp

Angriff: Tyler Haskins (AL), Brent Aubin (AL), Sebastian Furchner, Christoph Höhenleitner, Gerrit Fauser, Alexander Karachun, Tyson Mulock, Marcel Ohmann, Alexander Weiß, Mark Voakes (AL), Philip Riefers, Kris Foucault (AL), Fabio Pfohl.

Die fett markierten Spielernamen sind die von Neuzugängen. AL steht für Ausländerlizenz.

Das RheinEnergie-Stadion soll im Januar 2019 Schauplatz des DEL Winter Games werden. (Foto: dpa/picture alliance)
Kölner Haie bewerben sich für das DEL Winter Game 2019
Kölner Haie bewerben sich für das DEL Winter Game 2019

​Es bleibt beim Zwei-Jahres-Rhythmus – und nun könnte es erstmals zu einem „Rückspiel“ bei einem DEL Winter Game kommen. Die Kölner Haie bewerben sich für die Austra...

Moritz Müller und die Kölner Haie hängten die Schwenninger Wild Wings am Donnerstagabend ab. (Foto: ISPFD)
DEL kompakt
Kölner Haie machten wichtigen Schritt Richtung Viertelfinale

​Ein wichtiger Sieg für die Kölner Haie. Am Donnerstagabend hat der KEC mit 2:1 (2:0, 0:1, 0:0) gegen die Schwenninger Wild Wings gewonnen. Und da das Ende der Haupt...

Trainer Rob Daum bleibt bei den Iserlohn Roosters. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Trainer verlängert seinen Vertrag
Rob Daum bleibt bis 2020 bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga haben eine zentrale Position in der sportlichen Leitung mittelfristig besetzt. Der in der laufenden Spielzeit...

Ryan MacMurchy traf zweimal für die Adler Mannheim. (Foto: dpa)
Adler wollen in die Play-offs
Arbeitssieg für Mannheim gegen die Straubing Tigers

Im Nachholspiel des 41. Spieltags trafen die Adler Mannheim auf die Straubing Tigers. Dabei war es für die Gäste ein Wiedersehen mit Coach Bill Stewart, der seinen a...

Mike Pellegrims wechselt von Düsseldorf nach Mannheim. (Foto: AS-Sportfoto / Sörli Binder / Adler Mannheim)
Aktueller DEG-Trainer wechselt im Sommer
Mike Pellegrims wird Co-Trainer der Adler Mannheim

​Das eingespielte Duo ist wieder vereint: Mike Pellegrims wird ab der Saison 2018/19 Assistenztrainer der Adler Mannheim. Der gebürtige Belgier folgt somit seinem la...

Ein Sieg für die Schwenninger Wild Wings und ein Gordie-Howe-Hattrick für Will Acton. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Straubing muss sich an die eigene Nase fassen
Verteidigung der Tigers schlägt sich selbst

Am Sonntagnachmittag trafen die Straubing Tigers auf die Schwenninger Wild Wings und schlugen sich durch zwei kapitale Fehlpässe selbst mit 2:3 (1:1, 0:2, 1:0). Schw...

Bittere Diagnose für Marcel Ohmann - für den Wolfsburger Stürmer ist die Saison beendet. (Foto: dpa/picture alliance/CITYPRESS 24)
Kreuz- und Innenbandriss beim Grizzlys-Stürmer diagnostiziert
Marcel Ohmann erleidet schwere Knieverletzung

​Die Grizzlys Wolfsburg müssen erneut lange Zeit auf ihren Angreifer Marcel Ohmann auskommen. Der 26-jährige Stürmer hatte sich am vergangenen Freitag beim Auswärtss...