EHC Red Bull München verliert beide Spiele unter freiem HimmelOutdoor-Turnier in St. Moritz

Auf einer Außeneisfläche vor dem Hotel Kulm in St. Moritz fand der All Saints Cup statt. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)Auf einer Außeneisfläche vor dem Hotel Kulm in St. Moritz fand der All Saints Cup statt. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Auftakt war es knapp. Die Münchner unterlagen dem EHC Kloten aus der Schweizer National League mit 1:3 (0:2, 1:1, 0:0). Kloten ging bereits in der fünften Minute durch Steve Kellenberger in Führung die Thierry Bader kurz darauf auf 2:0 ausbaute. In der 22. Minute erhöhte Frantisek Rehak auf 3:0, ehe Niklas Postel mit dem 1:3 zur Stelle war. In einem guten Schlussabschnitt fielen keine Tore mehr.

Da sich der HC Lugano im ersten Halbfinalduell mit 5:0 gegen den HC Pilsen durchgesetzt hatte, trafen die Münchner im Spiel um Platz drei auf die Tschechen, die das Spiel mit 7:1 (1:0, 5:1, 1:0) klar für sich entschieden. Nach gutem Beginn ging Pilsen in der 18. Minute in Überzahl durch Denis Kindl in Führung. Nach dem Seitenwechsel brachen bei den roten Bullen die Dämme: Jan Schleiss (2), Denis Kindl, Miroslav Indrak und Petr Kodytek erhöhten auf 6:0, ehe Andreas Eder kurz vor der zweiten Pause den einzigen Münchner Treffer erzielte. Petr Kodytek setzte in der 58. Minute den Schlusspunkt.

Im Finale hat sich der HC Lugano mit 4:1 gegen den EHC Kloten durchgesetzt.

Leistungsträger hat verlängert
Travis Turnbull bleibt bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga und Stürmer Travis Turnbull werden auch in der kommenden Saison ihre Zusammenarbeit fortsetzen. Darauf haben ...

Taktisch diszipliniert und hart arbeitend
Diego Hofland bleibt bei den Krefeld Pinguinen

​Diego Hofland hat seinen Vertrag bei den Krefeld Pinguinen verlängert und wird in seine zweite Saison an der Westparkstraße gehen. ...

Schon 811 DEL-Spiele
Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

​Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr bei den Eisbären Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und...

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!