Eishockey News

DEL: Saisoneröffnung in MannheimBoss Tripcke gibt den Startschuss

Seit Mai 2000 ist Gernot Tripcke Geschäftsführer der DEL. Foto: picture alliance/augenklickSeit Mai 2000 ist Gernot Tripcke Geschäftsführer der DEL. Foto: picture alliance/augenklick
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Bully-Zeiten

Wie im vergangenen Jahr wird die Telekom auch in der 24. DEL-Saison alle DEL-Spiele vom ersten Spieltag bis zum Playoff-Finale live übertragen. In der kommenden Saison wird es im Rahmen der Live-Übertragungen zudem neue Bully-Zeiten geben. Eingeführt wird das sogenannte ’First-Row“-Spiel am Donnerstagabend um 19.30 Uhr. Darüber hinaus werden weiterhin am Freitag um 19.30 Uhr die übrigen sechs Partien des Spieltags live übertragen. Am Sonntag wird der Spieltag in der Regel zu den Bully-Zeiten 14:00 Uhr, 16.30 Uhr und mit einem Top-Spiel am Abend um 19:00 Uhr bei Telekom Sport zu sehen sein. Als besonderes Highlight plant die Telekom voraussichtlich ab Herbst jeweils ein Spiel pro Spieltag am Donnerstag- und am Sonntagabend in Ultra HD zu produzieren und damit erstmals Eishockey im TV in Deutschland in höchster Bildqualität auszustrahlen. Die Fans können die Inhalte weiterhin bei EntertainTV, auf der Webseite telekomsport.de und in der neuen Telekom-Sport-App verfolgen. Für Telekom-Kunden ist das Einzelabo Eishockey weiterhin kostenfrei; für alle anderen Fans im Jahresabo für monatlich 9,95