Foto: DEL/City-Press

Die Deutsche Eishockey Liga wird 2014 auf eine Neuauflage des Wintergames verzichten - verfolgt aber mit dem Open-Air-Spektakel langfristige Ziele.

Auf eine Neuauflage des Winter Games müssen die Fans in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nun noch etwas länger warten:

Das in diesem Jahr erstmals durchgeführte DEL Winter Game soll künftig im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfinden. Darauf verständigten sich die 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Das erste DEL Winter Game hatte am 5. Januar vor 50.000 Zuschauern im Nürnberger Fußball-Stadion stattgefunden. Dabei war zugleich ein europäischer Zuschauer-Rekord für Ligaspiele aufgestellt worden.

Das Event war ein toller Erfolg, den wir nutzen wollen, um das Eishockey in Deutschland noch populärer zu machen", erklärte DEL-Gernot Tripcke. Demnach werden nun Ausschreibungs- und Vergaberichtlinien erarbeitet. Die Vergabe des 2. DEL Winter Games 2015 soll dann im Spätsommer diesen Jahres erfolgen.

Teile diesen Artikel auf: Facebook Twitter Googleplus
HeimGast1X2
MünchenNürnberg 2.054.502.85wetten
IserlohnAugsburg 1.804.503.60wetten
KölnHamburg 2.254.502.70wetten
KrefeldIngolstadt 2.404.502.30wetten
SchwenningMannheim 3.304.501.90wetten
StraubingDüsseldorf 2.404.502.35wetten
WolfsburgBerlin 2.354.502.40wetten