Eishockey News

Constantin Braun wieder im TeamtrainingComeback bei den Eisbären Berlin

"Tine" Braun trainiert wieder - sein Comeback für die Eisbären ist noch offen. (picture alliance)"Tine" Braun trainiert wieder - sein Comeback für die Eisbären ist noch offen. (picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige Nationalverteidiger kann im Rahmen seiner Wiedereingliederungsmaßnahme am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag die Eis- und Krafteinheiten mit der Mannschaft absolvieren. Ansonsten trainiert er zusätzlich nach einem individuellen Programm. "Am Ende hat mir ein bisschen die Puste gefehlt, aber ansonsten freue ich mich natürlich, wieder mit den Jungs auf dem Eis zu sein", erklärte Braun nach seinem ersten Eistraining mit dem Team nach fast 3 Monaten auf der Homepage der Eisbären. „Constantin ist auf dem Wege der Besserung“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Diese Maßnahme ist Teil seiner Rehabilitation, deshalb gibt es auch keine zeitlichen Vorgaben.“

Anfang September 2017 musste Constantin Braun wegen eines Rückfalls eine Pause einlegen. 2013 hatte der 5-malige deutsche Meister bereits aufgrund einer akuten Depression seine Spielerkarriere aussetzen müssen.