Aufholjagd der Roosters blieb ohne Erfolg

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Wellenbad der Gefühle durchlebten die 3374 Zuschauer beim Spiel der Iserlohn-Roosters gegen die Krefeld Pinguine. Nach 23 Minuten stand es bereits 0:5 für die Seidenstädter. Doyon (3.), zweimal Musial (10. und 24.) und zweimal Purdie (17. und 22.) hatten einen beruhigenden Vorsprung für den KEV herausgeschossen. Während Krefeld schalten und walten konnte, wie es wollte, lief bei den Roosters bis dahin gar nichts zusammen. Auch die zwischenzeitliche Auszeit von Iserlohns Coach Poss nach dem 0:3 brachte zunächst keine Linie ins Iserlohner Spiel.

Der Anschlusstreffer von Podkonicky in der 33. Minute schien nur Ergebniskosmetik zu sein. Beardsmores Treffer zum 2:5 nur 117 Sekunden später läutete jedoch eine unglaubliche Aufholjagd ein. Urplötzlich hatten die Hausherren ihren Sieges- und unbändigen Kampfwillen wieder gefunden. Krefeld wurde mehr und mehr ins eigene Drittel zurück gedrängt. Angetrieben von den Zuschauern konnten die Sauerländer durch zwei Treffer von Doug Ast in der 52. Und 56. Minute noch auf 4:5 verkürzen. Krefeld war in der Schlußphase stehend k.o. Der Ausgleich gelang den Roosters trotz der Herausnahme von Keeper Jimmy Waite zu Gunsten eines sechsten Feldspielers jedoch nicht mehr. Iserlohn bleibt damit auch im fünften Spiel hintereinander ohne Punktgewinn.

Vom Calder Cup-Finalist Texas Stars nach Ingolstadt
Tyler Kelleher kommt zum ERC

Nach Marlies-Kapitän Ben Smith und Stars-Stürmer Andrew Bodnarchuk wechselt nun der dritte AHL-Finalteilnehmer in die DEL....

Ein weiterer Neuer für den Meister
Red Bull München nimmt Justin Shugg unter Vertrag

Red Bull München verstärkt seine Offensive mit dem Kanadier Justin Shugg, der von den Kölner Haien in die bayerische Landeshauptstadt wechselt. ...

Kanadier spielte zuletzt bei den Texas Stars in der AHL
Red Bull München verpflichtet Andrew Bodnarchuk

Der 29-jährige Verteidiger kommt mit der Erfahrung aus 42 NHL- und 694 AHL-Partien zum Deutschen Meister....

Justin Shugg verlässt die Kölner Haie
Justin Shugg verlässt die Kölner Haie

​Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen. ...

„Eine Herzensangelegenheit“
Eigengewächs Dieter Orendorz verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga haben einen weiteren Verteidiger für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Eigengewächs Dieter Orendorz...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!