Eishockey News

WM-Vorbereitung in FüssenU18-Nationalmannschaft

WM-Vorbereitung in FüssenWM-Vorbereitung in Füssen

Die DEB-Auswahl wird dort in zwei Spielen gegen Dänemark (1. April, 19.30 Uhr) und Frankreich (3. April , 18 Uhr) antreten. Der endgültige Kader von 20 Spielern und drei Torhütern wird nach den beiden Testspielen bekannt gegeben.

Trainer Steffen Ziesche: „Wir sind voller angespannter Vorfreude auf die Weltmeisterschaft und möchten uns in Füssen darauf vorbereiten. Wir hoffen, dass sich die Jungs fit und ehrgeizig in der Vorbereitung präsentieren und uns die Kadernominierung besonders schwer machen. So können wir unser Ziel, den Wiederaufstieg, mit besten Voraussetzungen in Angriff nehmen.“

Der Kader:

Torhüter: Mark Arnsperger (ESV Chemnitz), Tobias Ancicka (Eisbären Berlin Juniors), Hendrik Hane (Düsseldorfer EG), Benjamin Beck (EC Red Bull Salzburg).

Verteidiger: Nicolas Appendino (Kölner EC), Moritz Seider (Jungadler Mannheim), Paul Stauffert (EC Bad Tölz), Alexander Dersch (EV Landshut), Fabian Koziol (ESV Kaufbeuren), Brian Bölke (Eisbären Berlin Juniors), Michael Fichtl (ESV Kaufbeuren), Tom-Eric Bappert (Kölner EC), Jonas Behrens (EC Red Bull Salzburg).

Stürmer: Dominik Bokk (Kölner EC), Tim Brunnhuber (EV Regensburg), Sebastian Streu (EC Red Bull Salzburg), Marco Baßler (EV Landshut), Tom Knobloch (Eisbären Berlin Juniors), Alexander Ehl (EV Landshut), Tim Wohlgemuth (ESV Kaufbeuren), Mike Fischer (Jungadler Mannheim), Wojtek Stachowiak (Jungadler Mannheim), Robin Palka (Kölner EC), Max Pietschmann (Kölner EC), Marius Dremmler (Eisbären Berlin Juniors), Timo Gams (EC Bad Tölz), Thomas Reichel (Starbulls Rosenheim).