Eishockey - DEB - U20

11.12.2011

U20-B-WM

Deutschland gewinnt zum Auftakt

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das Auftaktsspiel der Eishockey-U20-Weltmeisterschaft mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1) gegen Weißrussland gewonnen.


In einem spannenden Spiel konnte sich das Team von Bundestrainer Ernst Höfner zahlreiche Chancen herausspielen und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Bester Spieler wurde Torhüter Mathias Niederberger, der ein souveräner Rückhalt der Mannschaft war.

Ernst Höfner: „Wir haben heute eine sehr kompakte Mannschaftsleistung gezeigt. Mathias Niederberger im Tor war heute sehr stark. Wir konnten heute mehr Druck erzeugen und haben verdient gewonnen. Wir haben einige Spieler, die Verantwortung im Team übernehmen können und die anderen führen. Der Sieg heute war ein guter Anfang aber wir konzentrieren uns jetzt auf die nächsten Spiele, denn wir dürfen keinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen.“

Statistik:

Deutschland-Weißrussland 2:1 (0:0, 1:0, 1:1)

0:1 (33:43) Keil (Noebels, Mapes)
1:1 (49:19) Parfeyevets (Abmyotka, Andreichikov)
1:2 (51:00) Krämmer (Latta)

Eishockey - Weitere Meldungen


 


Partner

Live-Ticker: Eishockey Live



Unsere
Partner
Fotoagenturen:
STOCK4press IHP-24 ISPFD

 
V.i.S.d.P.: Friedhelm Thelen - IMPRESSUM