4. Yasin-Ehliz-Cup findet am 10. und 11. März 2018 stattAnmeldungen für U14-Knabenmannschaften ab sofort möglich

(Foto: Yasin-Ehliz-Cup)(Foto: Yasin-Ehliz-Cup)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie gewohnt treten zehn Teams in zwei Gruppen gegeneinander um den Finaleinzug an. Gesucht wird der Nachfolger der bisherigen Turniersieger aus Bad Tölz, Ljubljana und Eppan, die bereits den großen Wanderpokal mit nach Hause nehmen durften.

Neuerungen wird es in diesem Jahr im Anmeldeverfahren geben. So können sich Gastgeber Bad Tölz und Titelverteidiger Eppan über einen festen Startplatz freuen, während die restlichen acht Startplätze wie folgt vergeben werden: drei Zusagen gehen an die Teams mit den schnellsten Anmeldungen, die verbleibenden fünf Plätze werden unter allen bis Ende des Jahres eintreffenden Anmeldungen ausgelost. Die Auslosung wird Yasin Ehliz persönlich via Live-Video Anfang Januar vornehmen und die teilnehmenden Teams ziehen.

Die Anmeldungen sind für alle interessierten Vereine mit U14-Nachwuchsmannschaften ab dem 4. Oktober 2017 möglich, spielberechtigt sind zum nächsten Turnier alle Kinder ab dem Jahrgang 2004 mit einem gültigen Spielerpass. Schnell sein lohnt sich!

Die Anmeldung erfolgt online über www.yasin-ehliz-cup.de.

DNL-Titel geht an die Jungadler Mannheim
Schüler der Starbulls Rosenheim sind erneut Deutscher Meister

​Mit einem 5:2-Finalsieg über die Eisbären Berlin Juniors beim Endturnier in Bad Tölz feierten die Schüler (U16) der Starbulls Rosenheim den Gewinn der deutschen...

Team Germany beim größten internationalen Nachwuchsturnier für 11- bis 12-Jährige in Kanada
Eishockeyschule: Ex-Profi Marc Garthe macht Träume wahr

Die Canadian Elite Hockey-Academy in Braunlage im Harz findet seit Jahren großen Zuspruch....

Vom Virus infiziert
Eine Eishockey-Familie

Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamtes. Das nahmen wir zum Anlass, einen Blick in eine Eishockeyfamilie zu werfen. Allerdings ist das eher eine außergewöhnliche u...

Gespräch mit KEV-Nachwuchskoordinator Robin Beckers und DNL-Trainer Elmar Schmitz
Mit Kreativität und gutem Draht zum Erfolg (2/2)

Im zweiten Teil des Gesprächs mit Robin Beckers und Elmar Schmitz vom Krefelder EV 81 geht es um die Einschätzung des deutschen Eishockeys und den KEV in der deutsch...

Gespräch mit KEV-Nachwuchskoordinator Robin Beckers
Mit Kreativität und gutem Draht zum Erfolg (1/2)

Es ist ein sonniger Herbsttag in Krefeld. Robin Beckers ist schon früh im Büro der Rheinlandhalle. Der gebürtige Tönisvorster ist Nachwuchskoordinator beim Krefelder...